Weiterentwicklung von Evaluationsinstrumenten hochschulweiter Befragungen

Die Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität ist vom Präsidium mit der regelhaften Durchführung hochschulweiter Befragungen von Studierenden beauftragt. Die hierbei zugrundeliegenden Evaluationsinstrumente werden von der Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität entwickelt und kontinuierlich weiterentwickelt.

Um Fachbereichen/Zentralinstituten, zentralen Organisationseinheiten und Interessenvertretungen der Freien Universität Berlin die Möglichkeit zu geben, sich mit Anregungen an der Weiterentwicklung der Evaluationsinstrumente für hochschulweite Befragungen zu beteiligen, wurde von der Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität ein Formular entwickelt. Hiermit besteht jederzeit die Möglichkeit, ein spezifisches Erkenntnisinteresse an die Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität zu kommunizieren, Vorschläge für Themen, die bislang in einer konkreten Befragung nicht enthalten sind aber relevant erscheinen sowie Vorschläge für konkrete Ergänzungsfragen zu bereits enthaltenen Themenbereichen an die Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität zu übermitteln.

Formular zur Übermittlung von Anregungen zur Ergänzung/Weiterentwicklung der Instrumente der hochschulweiten Studierendenbefragungen

Die eingereichten Anregungen werden von der Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität geprüft und ggf. neue Items und/oder Skalen entwickelt und validiert, bevor eine finale Abstimmung des weiterentwickelten Evaluationsinstruments mit der Hochschulleitung erfolgt.

Ansprechpartnerin: Dr. Irmela Blüthmann