Springe direkt zu Inhalt

Absolventenbefragung

Die Freie Universität Berlin ist seit 2008 an dem deutschlandweiten Kooperationsprojekt Absolventenstudien beteiligt (KOAB) . KOAB ist ein vom Institut für angewandte Statistik (ISTAT) in Kassel koordiniertes Projekt, in dessen Rahmen jährlich etwa 70.000 Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen aus mehr als 60 Hochschulen ca. 1,5 Jahre nach ihrem Studienabschluss zu ihrem Studium und Berufsweg befragt werden. Eine weitere Befragung findet etwa vier bis fünf Jahre nach Studienabschluss statt (Panel).

Das Kooperationsprojekt Absolventenstudien ist zudem mit dem nationalen Absolventenpanel verbunden, welches vor allem der Bildungsberichterstattung dienen und die politische Entscheidungsfindung auf Bundesebene ermöglichen soll. Das nationale Absolventenpanel wird alle vier Jahre durchgeführt. Hierfür wird eine bundesweit repräsentative Stichprobe der Absolvent_innen genutzt.

Das besondere Potenzial von Absolventenstudien liegt in der Verbindung von objektiven und subjektiven Daten. Neben rein quantitativen Kriterien des Berufserfolgs (Einkommen, Position, Beschäftigungsbedingungen usw.) erheben sie auch individuelle Motive und die Zufriedenheit der Absolvent(inn)en. Einschätzungen der Absolvent(inn)en erlauben Aussagen über die Verwendbarkeit der im Studium erworbenen Kenntnisse, die Anforderungen im Beruf sowie über die Adäquatheit der Beschäftigung. Diese Angaben bieten wertvolle Hinweise für eine Verbesserung der Berufs- und Beschäftigungsfähigkeit des Studiums.

Ein zentrales Ziel der Absolventenstudien ist es, einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung der Hochschulausbildung zu leisten. Jede teilnehmende Hochschule erhält hierfür die anonymisierten Angaben und Einschätzungen ihrer Absolventinnen und Absolventen.

Im Folgenden finden Sie einen detaillierten Gesamtbericht über die Abschlussjahrgänge 2011, 2012 und 2013. Darin werden Befunde nach Abschlussarten und Fächergruppen differenziert im zeitlichen Vergleich dargestellt. Weiterhin finden Sie die Ergebnisse der ersten drei Befragungsrunden, an denen sich jeweils rund 40 % der Absolventinnen und Absolventen der entsprechenden Abschlussjahrgänge (2007, 2008, 2009) beteiligt haben, einsehen bzw. als PDF-Datei herunterladen. Die Absolventenjahrgänge 2010 und 2016 wurden nicht befragt.


Ergebnisberichte

Einen Vergleich zentraler Ergebnisse der Befragung der Absolvent(inn)en des Abschlussjahrgangs 2011 der drei Berliner Universitäten (Humboldt Universität, Technische Universität und Freie Universität) mit bundesweiten Referenzwerten der am KOAB-Projekt beteiligten Universitäten finden Sie hier:

Die nächste Befragungsrunde des Abschlussjahrgangs 2017 startet im Herbst 2018.


Ansprechpartner:
Dr. Irmela Blüthmann
(Mitarbeiterin im Bereich Evaluation von Studium und Lehre)