Springe direkt zu Inhalt

Evaluation von Studium und Lehre

Wie ist das Studium an der Freien Universität Berlin?

Die Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität ist mit der Entwicklung, Durchführung und Auswertung universitätsweiter Evaluationen im Bereich Studium und Lehre beauftragt. Diese Befragungen sind Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems der Freien Universität Berlin. Grundlage für die Fragebogenentwicklung ist ein Modell zur Erklärung des Studienerfolgs. Der Fragebogen enthält sowohl Fragen zur Beurteilung des Studienangebots und der Studienbedingungen als auch Fragen zu den individuellen Voraussetzungen und Lebensbedingungen der Studierenden. Neben einem Kern unveränderter Fragen wird der Fragebogen kontinuierlich angepasst und um jeweils aktuelle Fragen ergänzt. Die Abstimmung des Fragebogens erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, der Abteilung für Lehr- und Studienangelegenheiten sowie dem Präsidium. Die Befragungen werden online mit der Software Unizensus durchgeführt.

Zu den Aufgaben der Arbeitsstelle gehören weiterhin die Durchführung der Absolvent:innenbefragung, die (Weiter-)Entwicklung des Fragebogens zur Erfassung der Lehrkompetenz (LeKo) , sowie die Beratung bei dezentralen Evaluationen.

Sie haben Anregungen zur Ergänzung der Erhebungsinstrumente der zentralen Studierendenbefragungen? Hierfür steht Ihnen hier ein Formular zur Verfügung, das Ihnen eine direkte Rückmeldung Ihrer Vorschläge an die Mitarbeiterinnen der Arbeitsstelle ermöglicht.

Ansprechpartnerinnen:

Dr. Irmela Blüthmann

Dr. Susanne Bergann