Warum spielt das Skalenniveau von Schulnoten eine Rolle?

Die Berechnung des Mittelwerts setzt das Intervallskalenniveau voraus. Die Berechnung von Mittelwerten bei Schulnoten ist damit streng genommen statistisch nicht zulässig, aus Gründen der Konvention wird dies dennoch gemacht. Auch die Standardabweichung einer Schulnotenverteilung sollte man streng genommen nicht berechnen, denn auch in der Formel der Standardabweichung kommt der Mittelwert vor.