Dissertationen

Dr. phil. - Dissertationen

Work in Progress

  • Kaltenbaek, Jesko. E-Learning an Universitäten aus Sicht der Lehrenden.
  • Seidel, Thomas. Computer in der Schule.

Finished Dissertations (since 1997):

  • Schill, Wolfgang. (2007). Integrative Medienpädagogik in der Grundschule.
  • Huchler, Mane. (2006). Zielgruppengerechte elektronische Informationsangebote - eine Chance für die interkulturelle Sexualaufklärung.
  • Pfeffer-Hoffmann, Christian. (2006). E-Learning für Benachteiligte. Eine ökonomische und mediendidaktische Analyse.
  • Westerhoff, Nikolas (2005). Vermittlung psychologischer Fachthemen im medialen Kontext. Entwicklung und Evaluation eines Medientrainings für Psychologie-Experten.
  • Kerkau, Florian. (2005). Biosignale der Pupille zur Steuerung intelligenter User-Interfaces.
  • Langemeyer, Ines. (2005). Widersprüche expansiven Lernens. Eine Analyse "neuer" Lernformen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Bereich der Fachinformatik.

  • Orthmann, Claudia. Prozessanalyse der Kommunikation von Kindern und Jugendlichen im Internet - Die Interaktion vor dem Bildschirm in Bezug zum Textprodukt.
  • Schaumburg, Heike (2003). Konstruktivistischer Unterricht durch Laptops? Eine Fallstudie zum Einfluss mobiler Computer auf die Methodik des Unterrichts.
  • Müller, Dietmar (2002). Selection Criteria in the Information Age - Formal criteria of information usage on the Internet.

  • Thiele, Angela (2001). Entwicklung eines Modells zur Qualifizierung von Lehrenden.
  • Strzebkowski, Robert (2001). Selbständiges Lernen mit Multimedia in der Berufsbildung - Mediendidaktische Gestaltungsaspekte interaktiver Lernsysteme.
  • Ko, Youn-Ju (2000). Mediation of Visual Literacy through computer animation.

  • Döring, Nicola (1998). Sozialpsychologie des Internet.

  • Suckfuell, Monica (1997). Film erleben. Narrative Strukturen und physiologische Prozesse - 'Das Piano' von Jane Campion.