Springe direkt zu Inhalt

Neuerscheinung "Übergänge in Wissenschaftskarrieren - Ereignisse, Prozesse, Strategien"

Übergänge in Wissenschaftskarrieren

Übergänge in Wissenschaftskarrieren
Bildquelle: Übergänge in Wissenschaftskarrieren (Quelle: Springer Verlag)

News vom 10.02.2022

Beschreibung:

Die Karrieren im Wissenschaftssystem – als Positionsabfolge über die Zeit in Anhängigkeit von individuellen und strukturellen Bedingungen – weisen eine besondere Spezifizität auf. So sind sie zwar deutlich durch notwendige Übergänge im Sinne eines Statuswechsels gekennzeichnet (z. B. mit der Promotion, der Habilitation oder der Berufung), zugleich lassen sich diese Karrieren jedoch nicht allein durch diese Statusübergänge beschreiben und verstehen. Als ebenso relevant lassen sich die vielen Veränderungen und Erfahrungen verstehen, die in diesen jeweiligen Phasen bedeutsam werden und die für das Fortsetzen der Wissenschaftskarriere eine besondere Relevanz haben. Diese kleinen ggf. ‚kritischen’ Ereignisse können somit als eine Vielzahl kleiner Übergänge verstanden werden. Der Sammelband widmet diesen Ereignissen, Prozessen und Bewältigungsstrategien in Wissenschaftskarrieren seine Aufmerksamkeit. 

Herausgeber*innen: Svea Korff und Inga Truschkat 

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-35717-7

3 / 3