Springe direkt zu Inhalt

Allgemeine Orientierung in der Rost- und Silberlaube

Es gibt drei Hauptraßen in der Rost- und Silberlaube, die die Fabeckstrasse und die Habelschwerdter Alle verbinden: die J-Straße, die K-Straße und die L-Straße (von der Fabeckstraße aus gesehen dem Alphabet folgend).

Dazwischen liegen die einzelnen Querstraßen, welche von 23 bis 32 durchnummeriert sind. Die Straße 23 ist ausgehend von der Fabeckstraße die erste Querstraße.

Hat die Raumnummer nur einen Buchstaben, z.B. K 23/11, befindet sich der Raum direkt an einer der drei Hauptstraßen.
Hat die Raumnummer zwei Buchstaben, z.B. KL 23/111 so befindet sich der Raum an einer Querstraße zwischen zwei Hauptstraßen, in diesem Fall zwischen der K-Straße und der L-Straße.

Die Zahl nach den Buchstaben, bezeichnet die Querstraße, an welcher der Raum liegt.

Die erste Stelle der Zahl hinter dem Querstrich bezeichnet die Ebene in der sich der Raum befindet. 0 kennzeichnet einen Raum im Keller, 1 im Erdegeschoss, 2 in der ersten Etage und 3 im Turm.
Die zweite bzw. zweite und dritte Stelle der Zahl kennzeichnen den entsprechenden Raum.