Springe direkt zu Inhalt

Gesundheitspolitik [MPH-1]

(12 971)

TypÜbung
RaumK 24/21
Zeit
Dienstags 16/10 (16.45 - 20.00)
06/11, 13/11, 27/11, 03/12, 08/01, 15/01, 22/01 (16.45 - 20.00)

Gegenstandsbereiche, Ziele und Akteure sowie Interventionsfelder der Gesundheitspolitik werden einleitend vermittelt. Gesundheitspolitische Prozesse werden auf der Basis des Public Health Action Cycles analysiert, sozialpolitische Grundlagen der Gesundheitspolitik herausgearbeitet.

Gesundheitssystemanalyse und Gesundheitsberichterstattung werden als Steuerungsinstrumente eingeführt, die verschiedenen Interventionsfelder (Primär-, Sekundär, Tertiärprävention) werden in den Ausschnitten Steuerung, Umsetzung und Wirkung erarbeitet. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Betrachtung aktueller Steuerungsprobleme hinsichtlich des Zugangs, der Versorgungsintegration sowie der Qualitätssicherung, auf Grund demografischer und epidemiologischer Entwicklungen.

Literaturliste

Rosenbrock, R. & Gerlinger, T. (2013). Gesundheitspolitik: Eine systematische Einführung: (Lehrbuch Gesundheitswissenschaften; 3. Auflage). Bern: Hans Huber Verlag.

Rosenbrock, R., Michel, C. & Rosenbrock-Michel. (2007). Primäre Prävention: Bausteine für eine systematische Gesundheitssicherung. (Berliner Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften). Berlin: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Formen aktiver Teilnahme:

Kleingruppenarbeit, Literaturstudium