Springe direkt zu Inhalt

Welche Voraussetzungen sind zur Bewerbung zum postgradualen Studium "Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung" nachzuweisen?

Zur Bewerbung für das Masterstudium "Public Health: Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung" sind nachzuweisen:

  1. ein abgeschlossenes einschlägiges berufsqualifizierendes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Magister) und
  2. eine an das Studium anschließende qualifizierte berufspraktische Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr.