Springe direkt zu Inhalt

CAPRI

zur Studienanmeldung

Kontaktperson: Tanja Diederich (+4930 838 69988 / tanja.diederich@fu-berlin.de)

Willkommen bei der Online-Studie „CAPRI“ und vielen Dank für Ihr Interesse daran teilzunehmen! Wir interessieren uns in diesem Projekt dafür, wie Kinder komplexe Sätze verstehen und diese selbst bilden.

Ziel und Ablauf der Studie

Mittels der Studie wollen wir herausfinden, wie Kinder komplexe Sätze verstehen und selbst bilden. Die Studie gliedert sich in drei Phasen. Die erste Phase besteht aus zwei Einzelsitzungen, in denen die Versuchsleiterin und der*die Erwachsene und das Kind sich kennenlernen und Ihr Kind zu sprachlichen und nicht-sprachlichen Fähigkeiten Testungen absolviert. Ihr Kind übernimmt hierbei u.a. die Aufgabe eines*einer Detektives*Detektivin und hilft Schnecke Mimi. Ihrem Kind werden hierfür kurze Videoclips präsentiert und es beurteilt, ob die gezeigten Videos zu Mimis Aussagen passen bzw. vervollständigt für Mimi Sätze. Die beiden Einzelsitzungen dauern zwischen 45 und 60 Minuten. In der zweiten Phase, die aus 4 Sitzungen aufgebaut ist, werden mit Ihrem Kind verschiedene Lieder gesungen und ein Bilderbuch angeschaut, um verschiedene sprachliche Strukturen einzuüben. Jede Sitzung dauert ca. 30 Minuten. In der Einzelsitzung der dritten Phase ist Ihr Kind erneut als Detektiv*in für Schnecke Mimi tätig und beurteilt Videos.

Teilnahme

Sie können sich hier für die Studie anmelden. Anschließend meldet sich Fr. Diederich bei Ihnen, um die Termine zu vereinbaren. Daneben werden Sie gebeten online einen Fragebogen zu Ihrem Kind auszufüllen, damit wir etwas mehr Informationen zu Ihrem Kind und seinem Alltag erhalten. Diese Informationen, etwa das Alter, erlauben es uns, das Verhalten Ihres Kindes besser zu interpretieren und einzuordnen. Alle Angaben in diesem Fragebogen sind freiwillig. Ebenso werden Sie aufgefordert die Einwilligungserklärung durchzugehen.

Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung der oben beschriebenen persönlichen Daten Ihres Kindes erfolgt pseudonymisiert an der FU Berlin unter Verwendung einer Kodierungsnummer. Die Aufnahmen von Bild und Ton werden in einem verschlüsselten Ordner auf Passwort geschützten Rechnern der FU Berlin gespeichert. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG). Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen zum Ablauf oder Inhalt der Studie – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: tanja.diederich@fu-berlin.de

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Tanja Diederich und Flavia Adani.

 

Frau Diederich erreichen Sie:

-        per Mail:tanja.diederich@fu-berlin.de

-        telefonisch unter: +4930 838 69988

Zur Studienanmeldung