Springe direkt zu Inhalt

Historie

Seit dem Sommersemester 2002 werden am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie Studienanfänger*innen im Rahmen eines Mentoringprogrammes von Studierenden höherer Fachsemester unterstützt. Das Mentoringprogramm wurde von Prof. Dr. H. Neubert entwickelt und bis zum Wintersemster 2011/2012 von ihm geleitet. Im diesem Zeitraum wurden fast 2000 Studierende in der Anfangsphase ihres Studiums begleitet. Seit dem Wintersemester 2012/2013 wird das Mentoringprogramm als Teil des Projektes SUPPORT umgesetzt, welches durch den Qualitätspakt Lehre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Das fachbereichsübergreifende Konzept des laufenden Mentoringprogramms der Freien Universität Berlin ist strukturell stark an das Mentoringprogramm von Prof. Dr. H. Neubert angelehnt und wird z.Z. an zwölf Fachbereichen/Zentralinstituten angeboten.