Mentee werden

Los geht's!

Los geht's!

Für alle Bachelor-Studienanfängerinnen und -anfänger besteht die Möglichkeit, sich bei einer Mentoring-Gruppe anzumelden. Die Mentorings werden von erfahrenen Studierenden aus dem gleichen Studienfach geleitet, die für diese Aufgabe ausgewählt und geschult wurden. In Gruppen von ca. zehn Personen treffen sich die Studierenden mit ihrer Mentorin oder ihrem Mentor während der ersten zwei Semester an mindestens fünf Terminen, um Lern- und Studieninhalte, Fragen zur Studienorganisation und Themen wissenschaftlichen Arbeitens gemeinsam zu besprechen. In den Mentoringgruppen können Sie sich mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen austauschen und erhalten nützliche Tipps und Hinweise rund ums Studium. Ihre Mentorin bzw. Ihr Mentor entwickelt mit Ihnen individuelle Lern- und Arbeitsstrategien und unterstützt Sie bei der Erstellung von Hausarbeiten und bei der Vorbereitung auf Prüfungen.

Detailliertere Informationen zum Mentoring erhalten alle Studienanfängerinnen und -anfänger in der Orientierungswoche und per E-Mail bzw. Post jeweils vor Semesterbeginn. In der Orientierungswoche erfolgt vor Ort auch die Anmeldung zum Mentoring.