Springe direkt zu Inhalt

Was geschieht, wenn ich meine Dissertation abgegeben habe?

Der Promotionsausschuss bestellt Ihre Promotionskommission, und Ihre Gutachter werden aufgefordert, innerhalb von drei Monaten ihre Gutachten zu erstellen.

Sie können bereits im Einvernehmen mit den Mitgliedern der Promotionskommission Ihren Disputationstermin planen. Der frühstmögliche Termin ist immer der letzte Tag der 14tägigen Auslagefrist Ihrer Dissertation. Die 14tägige Auslagefrist beginnt sofort, wenn beide Gutachten im Promotionsbüro eingegangen sind, und darf in der Regel nur in der Vorlesungszeit stattfinden.