Springe direkt zu Inhalt

Affiner Bereich

Hinweise zum affinen Bereich

Studierende des Bachelor Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Affine Studierende anderer Fächer der Freien Universität Berlin

  • Wichtig:
    Es kann im Bachelor Bildungs- und Erziehungswissenschaft pro Semester nur ein Modul mit 10 LP studiert werden kann. Insgesamt können pro Student/in maximal zwei Module im Umfang von je 10 LP studiert werden.
     Die Modulanmeldung erfolgt im Studienbüro Erziehungswissenschaft (susanne.heinze-drinda@fu-berlin.de). Erst nach der Zuordnung des gewünschten Moduls können die dazugehörigen Lehrveranstaltungen in Campus Management angemeldet werden.

  • Anmeldefristen:
    Wintersemester vom 1. bis 9. September
    Sommersemester vom 1. bis 10. März

  • Information für Studierende des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaft:
    Es gibt eine Kontingentvereinbarung über 15 Studierende aus diesem Fachbereichs. Die ersten 15 Anmeldungen werden berücksichtigt. Darüber hinausgehende Anmeldungen leider nicht.

  • Studierende des Faches Psychologie:
    Das Modul 2 "Methoden empirischer Sozialforschung I" steht diesen Studierenden leider nicht zur Verfügung. Auch hier sind aber 15 Plätze pro Semester vorgesehen. Die Anmeldung wird über das Bachelorprüfungsbüro Psychologie vorgenommen (bachelor@psychologie.fu-berlin.de).

  • Studierende des Faches Politikwissenschaft:
    Auch hier gibt es eine Kontingentvereinbarung über 14 Studierende pro Semester. Die Anmeldung erfolg auch hier über das Prüfungsbüro der Politikwissenschaft.

  • Folgende Grundlagenmodule können affin studiert werden:
Wintermodule
Modul 1 „Bildung und Erziehung“ 10 LP
Modul 2 „Methoden der empirischen Sozialforschung I“ 10 LP
Modul 6 „Ansätze pädagogischen Handelns – Grundlagen“ 10 LP
Sommermodule
Modul 3 „Sozialisation und Lernen“ 10 LP
Modul 4 „Institutionalisierung von Bildung und Erziehung“ 10 LP
Modul 5 „Heterogenität von Erziehungs- und Bildungsprozessen“ 10 LP