Springe direkt zu Inhalt

Ausstellung »Abenteuer Informatik – Informatik begreifen«

www.abenteuer-informatik.de


Die Tagung »Informatik und Schule – INFOS 2009« an der Freien Universität Berlin wird von der Ausstellung »Abenteuer Informatik – Informatik begreifen« begleitet. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei und steht auch Nicht-Konferenzteilnehmern offen.


Die Didaktik der Informatik an der Technischen Universität Darmstadt präsentiert eine Ausstellung der besonderen Art. An über fünfzehn Experimenten können Erfahrungen mit Informatik gesammelt werden, um sich danach selbst viele Fragen der Informatik im Alltag und aus der Wissenschaft Informatik beantworten zu können, beispielsweise:

  • Wie funktioniert ein Navigationscomputer?
  • Warum kann man eine DVD noch abspielen, selbst wenn ein Kratzer drauf ist?
  • Wie passen so viele Digitalbilder auf eine Speicherkarte?
  • Kann man jede Aufgabe mit dem Computer lösen, wenn dieser entsprechend leistungsfähig ist?

Es gibt Puzzles, magische Tricks, Knobeleien und vor allem viele AHA-Effekte, die Spaß machen. Abenteuer Informatik ist geeignet für junge und ältere Besucher, für Menschen, die sich bisher noch gar nicht mit Informatik beschäftigt haben und ebenfalls solche, die schon Erfahrung auf dem Gebiet sammeln konnten. Ideal ist die Ausstellung auch für Familien und Schulklassen.

Bitte beachten Sie die Termine für Führungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ort

Freie Universität Berlin
Seminarzentrum
Otto-von-Simson-Straße 26
14195 Berlin-Dahlem


Lageplan Seminarzentrum

Weitere Informationen zur Anreise sind unter www.infos2009.de, Schaltfläche »Anreise«, zu finden.


Öffnungszeiten

Sonntag, 20. September 2009: 10.30 bis 16.30 Uhr
Montag, 21. September 2009: 09.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 22. September 2009: 09.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 23. September 2009: 09.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 24. September 2009: 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 25. September 2009: 09.00 bis 16.30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Führungen finden jeweils ab Beginn der Öffnungzeit im Abstand von 1 ½ Stunden statt.

An Führungen interessierte Gruppen oder Schulklassen sollten bitte mindestens 24 Stunden vorher über E-Mail bei infos2009@online.de angemeldet werden. Erst nach einer Bestätigung per E-Mail gilt die angefragte Führung als vereinbart.


Sponsor

Die Ausstellung an der Freien Universität Berlin wird von der Initiative »Informatik studieren!« (www.informatik-studieren.de) der Ernst Denert-Stiftung für Software-Engineering (www.denert-stiftung.de) finanziert.