In wie fern unterscheidet sich das Studium des Bachelor Erziehungswissenschaft an der FU Berlin von einem Studium des Bachelor Sozialpädagogik / Soziale Arbeit an einer Fachhochschule?

Der Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft ist nicht auf Sozialpädagogik festgelegt, sondern bietet eine Art grundsätzliche Übersicht über das Spektrum der Erziehungswissenschaft, seines Grundverständnisses, seiner Handlungsfelder und Konzepte. Es ist durchaus möglich, sich im Anschluss an diesen Bachelor im Bereich der Kleinkindpädagogik, der Sozialpädagogik als auch der Erwachsenenbildung, z.B. über ein Masterstudium, zu spezialisieren.