Springe direkt zu Inhalt

4. Wie kann ich jemanden testen?

Die Bögen, die den Tests beiliegen, dienen nur zur Ansicht und dürfen nicht benutzt werden (sind zudem in der Regel gestempelt).

Für Testdurchführungen für den Testbericht / für das Gutachten in den Seminaren des Arbeitsbereichs Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie der FU Berlin erhalten Sie von uns nach Bedarf Verbrauchsmaterialien (Fragebögen, Auswertungsbögen, etc.) zur Benutzung.

Testungen im Rahmen von Abschlussarbeiten:

Das Verbrauchsmaterial in der Testothek darf nur für Lehrzwecke und nicht für Forschungszwecke verwendet werden. Testungen im Rahmen von Abschlussarbeiten (Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit) können durch die Testothek nicht gewährleistet werden.
Sollten Sie Fragebögen für Testungen dieser Art benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an Hogrefe. Auf Anfrage wird individuell entschieden, ob Ihnen ein Forschungsrabatt ermöglicht werden kann.

Die Genehmigung eines Forschungsrabattes ist abhängig von:

  • der Anzahl der benötigten Materialien und dem jeweiligen Testverfahren
  • den Verträgen mit den Autor*innen
  • den Rechten, die Hogrefe am Verfahren hat