Springe direkt zu Inhalt

Welche Verfahren kann ich in meinem Seminar behandeln und welche Verfahren darf ich ausleihen?

Die Testothek umfasst ca. 700 psychometrische und (sonder-)pädagogische Testverfahren. Haben Sie einen Abschluss in Psychologie, können Sie alle Verfahren ausleihen und diese auch in Ihren Seminaren behandeln. Für Erziehungswissenschaftler:innen ist die Ausleihe auf pädagogische Verfahren (von den Verlagen als solche gekennzeichnet) beschränkt. Bei der Ausleihe psychometrischer Testverfahren orientieren wir uns an den Regelungen von Verlagen zur Bezugsberechtigung von Testmaterialien. Hierbei wird darauf hingewiesen, dass die diagnostische Anwendung von psychometrischen Verfahren durch fachlich qualifizierte Personen (Studium der Psychologie mit Abschluss Bachelor, Master oder Diplom) bzw. unter ihrer Supervision erfolgen soll. Der Hintergrund für diese Trennung ist die Notwendigkeit der korrekten Durchführung, Auswertung und Interpretation von Testverfahren, wofür bei psychometrische Verfahren fundierte Kenntnisse in psychologischer Diagnostik unabdingbar sind.