Springe direkt zu Inhalt

In diesem Semester betreue ich ein Seminar/Lernforschungsprojekt zu diagnostischen Themen. Die Seminarteilnehmer:innen benötigen Testverfahren. Brauchen die Studierenden dann einen Nachweis von mir, dass sie an meinem Seminar teilnehmen?

Einen Nachweis brauchen wir nicht, aber die Liste der Studierenden, die am Seminar teilnehmen, ist sehr hilfreich für uns (u.a. aus organisatorischen Gründen). Senden Sie uns diese bitte per E-Mail zu Beginn des Semesters zu. Zudem hilft uns:

a. Ein zeitlicher Überblick über den Verlauf des Seminars dahingehend, dass wir sehen können, wann welche Verfahren benötigt werden. Um sicherzustellen, dass alle Kursteilnehmer:innen ihre benötigten Verfahren erhalten, bzw. um allen Studierenden die für die Veranstaltung relevante Tests zugänglich zu machen, sind ggf. mit den Seminarleiter:innen Absprachen in Hinblick auf die Ausleihdauer und das Ausleihprozedere zu treffen. Auf diese Weise kann potenziellen Überschneidungen vorgebeugt werden.

b. eine Mitteilung über eine mögliche Hauptausleihphase.
Beispiele: Einzelpersonen/Gruppen stellen wöchentlich selbstgewählte Verfahren im Seminar vor; enge Taktung der Ausleihe mit festgelegter Reihenfolge durch Gruppen auszuleihender Tests; Ausleihe gehäuft am Ende des Semesters für die Anfertigung einer Prüfungsleistung