Springe direkt zu Inhalt

Green Hack: Jugendliche planen Klima-App für Hackathon

Green Hack Core-Team, © Zeitbild Verlag

Green Hack Core-Team, © Zeitbild Verlag

Im Projekt "Green Hack – Open Innovation for Climate" entwickeln Jugendliche eine App, die CO2 einspart. Nachdem Ideen eingereicht werden konnten, trafen sich ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ausschreibung am 18. Juni 2016 in Berlin, um über die Weiterentwicklung der App zu beraten.

News vom 24.06.2016

Bei ihrem Workshop im Ahoy! Coworking Berlin sichteten die Jugendlichen die eingegangenen Ideen. Damit bereiteten sie den Hackathon vor, der vom 14. bis zum 16. Juni 2016 beim Tech Open Air in Berlin stattfinden wird. Hier treffen die Jugendlichen auf Entwickler, die mit ihnen gemeinsam Prototypen für Klimaschutz-Apps programmieren werden. Die beste Idee wird anschließend prämiert und weiterentwickelt.

Weitere Informationen zu Green Hack

Impressionen vom Workshop

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe