Springe direkt zu Inhalt

Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Margaret Tiffin-Richards

Margaret Tiffin-Richards

Margaret Tiffin-Richards

Supervisionsort

Pariser Str. 61
10719 Berlin

Kontakt

Tel.: 0179 142 41 54 
Email: mctr@mctr.eu

Funktion am ZGFU

Supervisorin


Schwerpunkte der therapeutischen Tätigkeit

  • Psychische Krankheiten mit körperlichen Komorbitäten des Kindes- und Jugendalters

  • Lern- und Leistungsstörungen

  • Therapie von Teilleistungsstörungen mit englischsprachigen Kindern und Jugendlichen in Berlin

Schwerpunkte der wissenschaftlichen Tätigkeit

Kognitive Formen des Lernens, Gestaltung und die Effizienz des Lernens im Medienverbund, Forschung zur Komorbidität von Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen und Entwicklungsstörungen der Rechtschreibfertigkeit

Ausbildung

Studium der Psychologie an der Georg-August-Universität Göttingen und Promotion am Psychologischen Institut der Universität Göttingen

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2007 Praxistätigkeit in Berlin und Göttingen

  • 1994 Klinische Tätigkeit stationär und in der Poliklinik Göttingen, Forschungstätigkeit und Projektleitung bei der Untersuchung zur Komobidität von Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen und Entwicklungsstörungen der Rechtschreibfertigkeit. Durchführung psychologischer Gutachten.

  • 1988 Kinder- und Jugendpsychiatie der Georg-August-Universität Göttingen, Poliklinik und Foschung

  • Evaluation des Berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengangens „Beratung und Hilfen für Menschen mit AIDS“ an der Evangelischen Fachhochschule Hannover sowie Tätigkeit zu Problemen bei Geschwisterverlust

  • 1983-1987 Durchführung des Modellversuches „Audiovisuelle Medien in der ärztlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung"

  • 1979-1984 Modellversuch im Hochschulbereich „Regionales Zentrum für den Medieneinsatz im Medizinstudium“

  • 1978 Leiterin der Arbeitsgruppe Medizin-Didaktik an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen

  • 1972-1978 Wissenschaftliche Assistentin am Physiologischen Institut der Universität Göttingen, Neurophysiologie

  • 1969-1972 Wissenschaftliche Hilfskraft am Psychologischen Institut der Universität Göttingen

Fortbildungen

  • Psychoanalytische Therapie am Insti­tut für Psychoanalyse und Psychotherapie, Tiefenbrunn bei Göttingen

  • Ausbildung Verhaltenstherapie an der London University, Internship im Middelsex Hospital, Department of Academic Psychiatry

  • Ausbildung Family Therapy, Institute of Family Therapy, London, GB

  • Ausbildung zur Legasthenietherapeutin in Cambridge, GB

  • Traumatherapie: EMDR Institute für Traumatherapie, Berlin und Freiburg

  • Psychotherapie mit Älteren, Institut für Alterspsychotherapie und angewandte Gerontologie, Berlin

  • Ausbildung zur Supervisorin: British Psychological Society, Professional Development Centre, London, GB