Springe direkt zu Inhalt

M.A. Franziska Bech

Franziska Bech

Franziska Bech

Supervisionsorte

Chausseestraße 37 
Eingang C1 
10115 Berlin

Kontakt

Tel.: 030 374 366 80 
 E-Mail:
praxis-bech@online.de

Funktion am ZGFU

Supervisorin


Schwerpunkte der therapeutischen Arbeit

  • Expositionsbehandlungen von Angst- und Zwangsstörungen

  • Akuttherapie, Erhaltungstherapie und Rezidivprophylaxe bei Depressionen im Kindes- und Jugendalter

  • Soziales Kompetenztraining und Kommunikationstraining (z.B. im Familiensetting) mit Videofeedbackanalysen

  • Behandlung von Aufmerksamkeitsstörungen und Störungen des Sozialverhaltens, insbesondere Intensivtherapie bei komplexen komorbiden Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter in Kombination mit intensiver Zusammenarbeit durch Kindergärten, Schulen, Familien und Jugendhilfeeinrichtungen

  • Umgang mit Mobbing im Schulalltag/ Cybermobbing, Prävention und Behandlung von psychischen Folgestörungen

  • Arbeiten mit Widerständen und Motivationsambivalenzen in der Verhaltenstherapie: Selbstmanagement-Therapie / Motivational Interviewing / Modell der doppelten Handlungsregulation

  • Entspannungsverfahren (PMR, Autogenes Training, Imaginationsübungen)

  • Englischsprachiges Therapieangebot

Berufliche Stationen

  • Supervisorin: AVM in München / IVS in Nürnberg / API in Potsdam / ZGFU in Berlin

  • Dozentin: AVM in München, Würzburg, Bamberg, Regensburg / IVB in Berlin

  • Niederlassung in eigener Praxis in Berlin seit 2013

  • Niederlassung in eigener Praxis in Ingolstadt von 2008 bis 2012

  • Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin: Ausbildung an der API der Universität Potsdam

  • Studium der Psychologie an der University of Aberdeen (Schottland, UK): Abschluss Master of Arts in Psychology