Dr. Katharina Thoren

Thoren_K

Division of School and Teaching Research

Researcher

Address
Habelschwerdter Allee 45
Room KL 23/208
14195 Berlin
Fax
(030) 838 4 602 32
Email
Katharina.Thoren"at"fu-berlin.de

Ausbildung

2017

Promotion zur Doktorin der Philosophie, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin, 09. Juni 2017

Dissertation: Implementationserfolg von Schulreformen in der Berliner Schulanfangsphase

Gutachter: Prof. Dr. Martin Brunner, Prof. Dr. Hans Anand Pant

2009-2012 M.A. in Erziehungswissenschaften (Forschung und Entwicklung), Freie Universität Berlin
2005-2009 B.A. in Erziehungswissenschaften und Medienwissenschaften (Film/TV), Universität Osnabrück
2005 Abitur in Fürstenwalde/ Spree

Berufliche Entwicklung

seit 04/2017 Wissenschaftliche Mitarbeit und Teilprojektkoordination am Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung, BMBF-Projekt: K2teach - Know how to teach, TP1 - Forschungskompetenzen für eine evidenzbasierte adaptive Unterrichtspraxis, Freie Universität Berlin
2016-2017 Wissenschaftliche Mitarbeit und Teilprojektkoordination am Arbeitsbereich Evaluation und Qualitätssicherung im Bildungswesen, BMBF-Projekt: K2teach - Know how to teach, TP1 - Forschungskompetenzen für eine evidenzbasierte adaptive Unterrichtspraxis, Freie Universität Berlin
2014-2015 Wissenschaftliche Mitarbeit am Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement, BMBF-Projekt: Schulleitungshandeln und Schulleistung, Freie Universität Berlin
2013-2016 Wissenschaftliche Mitarbeit und Projektkoordination am Arbeitsbereich Evaluation und Qualitätssicherung im Bildungswesen, Projekt: Evaluation des Zusammenhangs zwischen Schülerleistung, Einschulungsalter und Jahrgangsübergreifendem Lernen in Berlin (ALTERJÜL), Freie Universität Berlin
2012-2013 Wissenschaftliche Mitarbeit und Projektleitung (Elternzeitvertretung), Projekte: VERA 3 und Zentralabitur, Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg (ISQ), Freie Universität Berlin

WiSe 2018/2019

(Suchtakademie Berlin-Brandenburg)

Seminar "Quantitative Suchtforschung II"

SoSe 2018

(Freie Universität Berlin)

Seminar „Ausgewählte Ansätze der Sozialisation (Seminar A)“ (2x, LV-Nr. 120042 & 120044)

(Suchtakademie Berlin-Brandenburg)

Begleitseminar zur Masterthesis

WiSe 2017/2018

(Freie Universität Berlin)

Projektseminar „Evaluation und Unterrichtsentwicklung: Welchen Nutzen haben SEP, VERA & Co für meinen Unterricht?(LV-Nr. 12456)

(Suchtakademie Berlin-Brandenburg)

Seminar "Quantitative Suchtforschung II"

WiSe 2016/2017

Projektseminar „Regionale Instrumente datengestützter Schul- und Unterrichtsentwicklung nutzen“ (LV-Nr. 12460)

WiSe 2014/2015

Seminar „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ (LV-Nr. 12017, 12019)

Colloquium „Jahrgangsübergreifendes Lernen in der Berliner Schulanfangsphase“ (LV-Nr. 12135)

  • Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik
  • datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Evaluation pädagogischer Interventionen
  • Forschungskompetenzen von (angehenden) Lehrkräften
  • Implementation im Bildungsbereich

Beiträge in Fachzeitschriften (peer-review)

Thoren, K., Wißmann, J., Harks, M., Wenger, M., Kinder, A. & Hannover, B. (2019). Förderung von Datennutzungskompetenzen in der Lehramtsausbildung: Konzeption und Evaluation dreier Seminare. In I. Gogolin, B. Hannover & A. Scheunpflug (Hrsg.), Evidenzbasierung in der Lehramtsausbildung. Edition der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

Thoren, K., Hannover, B. & Brunner, M. (2019). Welche Schulen machen mit beim Jahrgangsübergreifenden Lernen? Demographische und leistungsbezogene Merkmale unterschiedlich reformbereiter Grundschulen in Berlin. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 66 (0), 19–32.doi: 10.2378/peu2019.art03d

Thoren, K. & Brunner, M. (2018). Flächendeckende Implementation des Jahrgangsübergreifenden Lernens: Welche Typen gibt es und zeigen diese Unterschiede in der Schul- und Unterrichtsqualität?. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 27 (270), 4. doi: 10.1007/s11618-018-0841-z

Thoren, K., Heinig, E. & Brunner, M. (2016). Relative Age Effects in Mathematics and Reading: Investigating the Generalizability across Students, Time, and Classes. Front. Psychol. 7:679. doi: 10.3389/fpsyg.2016.00679

Berichte/Graue Literatur

Thoren, K., Bröder, C., Gelke, A.- M. & Brunner, M. (2016). Evaluation des Jahrgangsübergreifenden Lernens in der Berliner Schulanfangsphase. Berlin: Freie Universität Berlin; Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Heinig, E., Thoren, K. & Brunner, M. (2014). Erste Ergebnisse zur Evaluation der Früheinschulung in Berlin. Berlin: Freie Universität Berlin; Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Thoren, K., Viole, B., Harych, P. & Brunner, M.(2013). Zentralabitur Berlin 2013. Ergebnisbericht. Berlin: Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Thoren, K., Gönder, D., Harych, P. & Brunner, M.(2013). Zentralabitur Berlin 2012. Ergebnisbericht. Berlin: Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Thoren, K., Steinke, L., Gönder, D., Harych, P. & Brunner, M. (2012). VERA 3: Vergleichsarbeiten in der Jahrgangsstufe 3 im Schuljahr 2011/2012. Länderbericht Berlin. Berlin: Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Thoren, K., Steinke, L., Gönder, D., Harych, P. & Brunner, M. (2012). VERA 3: Vergleichsarbeiten in der Jahrgangsstufe 3 im Schuljahr 2011/2012. Länderbericht Brandenburg. Berlin: Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg.

Tagungsbeiträge

Thoren, K. & Hannover, B. (2018, September). Forschungsorientierung und Evidenzbasierung im Lehramtsstudium: Zusammenhänge mit forschungsbezogenen Kompetenzen und Einstellungen bei Studierenden. Symposium auf dem 51. Kongress der Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.

Thoren, K., Wißmann, J., Kinder, A. & Hannover, B. (2018, September). Forschungskompetenzen und positive Einstellungen gegenüber Diagnostik und standardisierten Testverfahren bei Lehramtsstudierenden: Prädiktoren und Möglichkeiten ihrer Förderung in der universitären Ausbildung. Vortrag in K. Thoren & B. Hannover: Forschungsorientierung und Evidenzbasierung im Lehramtsstudium, Zusammenhänge mit forschungsbezogenen Kompetenzen und Einstellungen bei Studierenden. Symposium auf dem 51. Kongress der Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.

Thoren, K. (2018, Juni). Encouraging Data-Driven Decision Making in the Classroom – Evaluation Results of an Intervention for Student Teachers. Vortrag auf der EARLI SIG 11 Teaching and Teacher Education, Kristiansand, Norwegen.

Thoren, K. (2018, Februar). Professionelles Handeln im Unterricht: – Ein Konzept zur Förderung der Data Literacy in der Lehrkräftebildung. Poster auf der 6. GEBF-Tagung, Basel.

Thoren, K. (2017, November). Förderung der Data Literacy in der ersten Phase der Lehrkräftebildung – Ein Konzept zum Lernforschungsprojekt im Praxissemester. Vortrag auf der 4. BIEN-Jahrestagung, Berlin.

Thoren, K. & Brunner, M. (2017, März). Jahrgangsübergreifendes Lernen in der Berliner Schulanfangsphase – Analysen zu Umsetzung und Unterschieden in der Schul- und Unterrichtsqualität. Vortrag in Hartmann, U. & Neumann, M..Bildungsreformen vom Kindergarten bis zum Abitur – Forschungszugänge zu Implementationsfaktoren und –prozessen. Symposium auf der 5. GEBF-Tagung, Heidelberg.

Brunner, M., Thoren, K. & Heyder, A. (2017, März). Entwicklung eines Fragebogeninstruments zur Erfassung von Erwartungs- und Wertkomponenten der Data Literacy. Poster auf der 5. GEBF-Tagung, Heidelberg.

Thoren, K. & Brunner, M. (2016, September). Analysen zur Nachhaltigkeit einer bildungspolitisch motivierten Schulreform an Berliner Grundschulen. Vortrag auf der 81. AEPF-Tagung, Rostock.

Thoren, K. (2016, September). Evaluation des jahrgangsübergreifenden Lernens in der Berliner Schulanfangsphase – Welchen Beitrag leisten Schulinspektionsberichte? Poster auf der 3. BIEN Jahrestagung, Berlin.

Gelke, A.- M., Thoren, K. & Brunner, M. (2016, März). Implementation des jahrgangsübergreifenden Lernens in der Berliner Schulanfangsphase - Längsschnittliche Betrachtung verschiedener Indikatoren. Poster auf der GEBF, Berlin.

Muslic, B., Graf, T., Thoren, K. & Kuper, H. (2015, September). Do Distributed Leadership or other Leadership Styles have an Impact on Student Achievement?. Vortrag auf der ECER, Budapest.

Thoren, K. & Brunner, M. (2015, März). Migrationsbezogene Heterogenität in der Schule: Inwiefern kann eine frühere Einschulung zur Leistungsannäherung beitragen?. Poster auf der GEBF Nachwuchstagung, Bochum.

Thoren, K. & Brunner, M. (2014, November). Early School Enrolment and Achievement: Different Relations for Students with/-out an Immigrant Background?. Poster auf der EARLI SIG 23: Educational Evaluation, Accountability and School Improvement, Bielefeld.

Harych, P., Thoren, K., Meiering, G. (2014, September). Ein Workshop-Konzept zur Implementation von Kompetenzorientierung. Materialsammlung auf der Tagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig.

Thoren, K. (2014, September). Die Implementation des Jahrgangsübergreifenden Lernens in der Berliner Schulanfangsphase. Poster auf der Tagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig.

Emmrich, R., Thoren, K. & Graf, T. (2014, September). Wie stabil sind schulische Leistungen und schulbezogene Kontextmerkmale von Sekundarschulen über die Zeit? Poster auf der AEPF 2014, Hamburg.

Thoren, K. & Brunner, M. (2014, September). Schulische Entwicklung, jahrgangsübergreifendes Lernen und Einschulungsalter . Poster auf der 1. BIEN Nachwuchstagung, Berlin.

Thoren, K. & Brunner, M. (2014, März). Relative Subject Matter Performance - Ein attraktiver Ansatz für die Schuleffektivitätsforschung?. Poster auf der GEBF 2014, Frankfurt am Main.

Thoren, K. (2013, Oktober). Jahrgangsübergreifendes Lernen, Einschulungsalter und Leistung. Vortrag auf der IZBF - Nachwuchstagung "Berliner und Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung", Berlin

Thoren, K. & Brunner, M. (2013, September). Die Stabilität von Kontextmerkmalen und Leistung an Grundschulen. Poster auf der AEPF 2013, Dortmund.

Thoren, K. & Kassis, W. (2012, September). Der Einfluss des Stressempfindens auf die Beziehung von Kontrollüberzeugungen und sozialer Unterstützung. Vortrag auf der AEPF 2012, Bielefeld.

Auszeichnungen

Thoren, K. & Brunner, M. (2013, September). Die Stabilität von Kontextmerkmalen und Leistung an Grundschulen. 1. Platz beim Waxmann Posterpreis auf der AEPF 2013