Dr. Daniel May

MayD

Division of Social, Organizatonal and Economic Psychology

Postdoctoral research fellow (third party funding)

Address
Habelschwerdter Allee 45
Room JK 27/215
14195 Berlin
Fax
(030) 838-455948

Dr. Daniel May

Was a trainer and research associate at the LMU Center for Leadership and People Management from 2007 until 2011. After completing his studies of psychology at LMU Munich, he initially went on to work as a personnel developer in the business sector and as a freelance trainer for various clients. In his training practice, he focuses on communication, teamwork, and conflict management. As part of his doctoral studies at LMU, he worked on forms, antecedents and consequences of negative and destructuve leadership

He has been a research associate at the Division of Social and Economic Psychology at Freie Universität Berlin since August 2011.

Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften

Moutousi, O. & May, D. (2018). How change-related unethical leadership triggers follower resistance to change: A theoretical account and conceptual model. Journal of Change Management, 18, 141-161, DOI: 10.1080/14697017.2018.1446695

May, D., Wesche, J. S., Heinitz, K., & Kerschreiter, R. (in Druck). Coping with destructive leadership: Putting forward an integrated theoretical framework for the interaction process between leaders and followers. Journal of Psychology / Zeitschrift für Psychologie.

Publikationen in Herausgeberwerken

Kerschreiter, R., Heinitz, K., May, D. & Wesche J. S. (2018). Führungsdiagnostik, Führungsinstrumente und Führungskräfteentwicklung. In S. Greif & K.-C. Hamborg (Hrsg.), Methoden der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Enzyklopädie der Psychologie, B/III/3 (S. 215-274). Göttingen: Hogrefe.

May, D., Schilling, J. & Schyns, B. (2016). Destruktive Führung erkennen und verhindern. In J. Felfe & R. van Dick (Hrsg.), Handbuch Mitarbeiterführung - Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 265-277). Berlin: Springer.

Schilling, J. & May, D. (2016). Organisationaler Zynismus: Destruktive Einstellungen von Mitarbeitern verhindern. In J. Felfe & R. van Dick (Hrsg.), Handbuch Mitarbeiterführung - Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 279-289). Berlin: Springer.

Schilling, J. & May, D. (2015). Negative und destruktive Führung. J. Felfe (Hrsg.),Trends der psychologischen Führungsforschung – Neue Konzepte, Methoden und Erkenntnisse (S. 317-330). Göttingen: Hogrefe.

Wesche, J. S., May, D. & Muck, P. M. (2015). Der Einfluss von Führung auf die Leistung von Geführten. In J. Felfe (Hrsg.),Trends der psychologischen Führungsforschung – Neue Konzepte, Methoden und Erkenntnisse (S. 239-252). Göttingen: Hogrefe.

Wesche, J. S., May, D., Peus, C. & Frey, D. (2010). Leadership Corruption: Influence factors, process and prevention. In: T. Hansbrough & B. Schyns (Hrsg.), When leadership goes wrong: Destructive leadership, mistakes and ethical failures (S. 305-353). Charlotte, NC, USA: Information Age Publishing.

Sonstige Veröffentlichungen

Wesche, J. S. & May, D. (2018). Führungstheorien und -modelle - Zentrale Konzepte der Führungsforschung kompakt erklärt. Europäische Fernhochschule Hamburg (Hrsg.), Studienheft im Studiengang „Human Resource Management“. Hamburg: Euro-FH.

May, D. (2014). Buchbesprechung: Blessin, B. & Wick, A. (2014). Führen und führen lassen. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 58, 219-221.

Kongressbeiträge

Organisierte Arbeitsgruppen und Symposien

May, D. & Pundt, A. (2013, Mai). New adventures in negative leadership: Measurement, antecedents, consequences and moderators. Arbeitsgruppe angenommen auf dem 16th congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster.

Präsentationen auf Kongressen mit Peer-Review

May, D. & Moutousi, O. (2018). Veränderungsprozessbezogene unethische Führung und ihr Einfluss auf den Widerstand von Geführten gegen den Veränderungsprozess. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.

Schilling, J., Schyns, B. & May, D. (2018). ‚Man weiß nicht, woran man ist‘ – Inkonsistente Führung als neues Konzept in der Führungsforschung. Präsentation auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt am Main.

May, D. & Wesche, J. S. (2017). The Trickle Down-Effect Of Destructive Leadership. Präsentation auf dem 18th congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Dublin, Irland.

May, D. & Wesche, J. S. (2017). Den Letzten beißen die Hunde: Beeinflusst Selbstregulationsressourcenmangel die Weitergabe destruktiver Führung durch die Hierarchieebenen? Präsentation auf der 10. Tagung der Fachgruppe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Dresden.

Wesche, J. S., May, D., Muck P. M. & Kerschreiter, R. (2017). Development and Validation of a Scale assessing Challenging Citizenship Performance directed at Individuals, the Organization, and the own Job. Präsentation auf der 10. Tagung der Fachgruppe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Dresden.

May, D. (2016). In the eye of the beholder: Attributional processes in followers’ perceptions of destructive leadership. Präsentation auf der Institute of Work Psychology International Conference 2018, Sheffield, UK.

May, D. (2016). Einflüsse von Attribution und Persönlichkeit in der Wahrnehmung destruktiver Führung. Präsentation auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig.

May, D., Wesche J. S., Heinitz, K. & Kerschreiter, R. (2015). Coping with Destructive Leadership: An Integrated Theoretical Framework for the Interaction Process between Leaders and Followers. Präsentation auf dem 17th congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Oslo, Norwegen.

Wesche, J. S., May, D. & Kerschreiter, R. (2015). Konstruktiv-kritisches freiwilliges Arbeitsengagement von PraktikantInnen. Präsentation auf der 9. Tagung der Fachgruppe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mainz.

Wesche, J. S. & May, D. (2014, September). Wie der Herr, so’s Gescherr - Der Einfluss von Führungskräften auf die Korruptionsneigung von Mitarbeitern. Präsentation auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

May, D. (2014, September). Einwicklung eines Rahmenkonzepts und eines Messinstruments negativer Führung. Präsentation auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

May, D., Peus, C., Frey, D. & Kerschreiter, R. (2014, August). Follower perspectives on transformational and transactional leadership. Präsentation auf dem 75th Annual Meeting of the Academy of Management, Philadelphia, USA.

May, D. & Meier, F. (2013, Mai). Measuring negative forms of leadership: Preliminary evidence for factor structure and criterion validity of a revised version of Shaw, Erickson and Harvey’s (2011) destructive leadership questionnaire. Präsentation auf dem 16th congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster.

May, D., Peus, C. & Frey, D. (2012, September). Mitarbeitersicht auf transformationale und transaktionale Führung: Eine Präferenzmessung mittels Conjoint-Analyse. Präsentation auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld.

May, D., Peus, C., Dünzl, M. & Frey, D. (2011, September). Ausprägungen, Ursachen und Auswirkungen negativer Führung im Wissenschaftskontext. Präsentation auf der 7. Tagung der Fachgruppe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Rostock.

May, D., Weisweiler, S., Peus, C. & Frey, D. (2010, September). Führungsstile und Führungsrollen wissenschaftlicher Führungskräfte. Präsentation auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.

Wesche, J. S., Muck, P. M., May, D., Peus, C. & Frey, D. (2010, September). Dein Wunsch sei mir Befehl - Zum Einfluss von Führungsstil und ethischen Normen auf die Befolgung unethischer Anweisungen. Präsentation auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.

Präsentationen auf sonstigen Kongressen

Wesche, J. S. & May, D. (2014, September). How to design a followership study that is NOT a reinterpreted leadership study. EAWOP Small Group Meeting on Negative Followership, Durham, Großbritannien.

May, D., Peus, C. & Frey, D. (2012, September). Negative Leadership: A qualitative analysis in different work contexts. Präsentation auf der 3rd EAWOP Early Career Summer School, Morschach, Schweiz.

May, D. & Peus, C. (2010, März). Negative Führung: Merkmale, Konsequenzen und Bezüge zu konstruktiver Führung. Präsentation auf dem 7. Nachwuchsworkshop der Fachgruppe Arbeits- & Organisationspsychologie der DGPs, Münster.

DLA