Der Umgang mit Homosexualität in einer heteronormativen Welt

Frank spricht als Homosexueller über seine persönlichen Erfahrungen

Übergreifendes Thema des Interviews ist der Umgang mit Homosexualität, wobei sich Frank zum Einen auf seine eigenen Erfahrungen bezieht und zum Anderen versucht, Phänome wie Diskriminierung von Homosexuellen aus eigener Perspektive zu erklären. Innerhalb des Interviews kommen vier Unterthemen zur Sprache. Das Thema Homophobie bzw. Angst oder Unbehagen vor der Homosexualität sowie das Thema Ich und der Andere, in dem es um Identitätsbildung und Stigmatisierungen geht. Außerdem das Thema Darstellung von Homosexuellen, welches sich besonders auf die mediale Darstellung von Homosexualität bezieht, und letztlich das Thema Verfolgung und Diskriminierung von Homosexuellen. Die Themen sind nicht klar voneinander abzugrenzen und gehend teilweisen fließend ineinander über, aus diesem Grund können keine Angaben gemacht werden, an welcher Stelle das eine Thema endet und das andere beginnt.

von Magdalena Weinsziehr