Dr. Stefan Schulreich

Stefan Schulreich

Stefan Schulreich

Stefan hat Psychologie an der Universität Wien studiert und anschließend bei Prof. Hauke Heekeren im CCNB der Freien Universität Berlin über den Einfluss von Emotionen auf Risikoentscheidungen und dessen neuronale Grundlagen promoviert. Seit April 2018 ist er Postdoktorand im Arbeitsbereich Kognitionspsychologie von Prof. Lars Schwabe an der Universität Hamburg und untersucht den Einfluss von Stress auf soziale Entscheidungen, soziale Kognition und die zugrunde liegenden neuronalen Mechanismen.



Sein Vortrag trägt den Titel: Altruism under stress: cortisol alters >> charitable giving and neural activity in the mentalizing network