Springe direkt zu Inhalt

Lilla Horvath

Lilla Horvath

Lilla Horvath

Lilla Horvath ist eine PhD Studentin in der Arbeitsgruppe Computational Cognitive Neuroscience von Dirk Ostwald. In ihrer Forschung verwendet sie von künstlicher Intelligenz inspirierte Modelle um die kognitiven und neuronalen Grundlagen sequentieller Entscheidungsfindung unter Unsicherheit zu untersuchen. Sie interessiert sich insbesondere dafür, wie Menschen die Umgebung repräsentieren und wie sie zwischen explorativem und exploitativem Verhalten balancieren. Sie ist eine aktive Befürworterin von öffentlich zugänglicher und reproduzierbarer Forschung.



ihr Vortrag trägt den Titel: Entscheidungsfindung unter Unsicherheit