Johanna Liebig

Johanna Liebig

Johanna Liebig

Johanna Liebig ist eine PhD Studentin in der Arbeitsgruppe Allgemeine und Neurokognitive Psychologie von Arthur Jacobs. Sie erforscht die neuronalen Korrelate des Lesens mit Hilfe der funktionellen Magnetresonanztomographie. Ein Fokus liegt dabei auf der Leseentwicklung und Faktoren, die diese im frühkindlichen Alter beeinflussen.  



ihr Vortrag trägt den Titel: Wie man lesen im Gehirn abbildet