Einladung zum Salon Futur und FUture Slam zur LNDW der FU Berlin 2018

News vom 28.05.2018

Am 9. Juni 2018 findet vom 17.00 bis 00.00 Uhr wieder die „Klügste Nacht des Jahres“ statt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Masterstudiengang Zukunftsforschung des Institut Futur mit zwei Veranstaltungen:

 

18.00 – 20.00 Uhr: Salon Futur #15 - „Bock auf Blockchain? Gesellschaftspolitische Dynamiken von Blockchain und Bitcoin

KL29, Hörsaal 1a

Der Salon Futur ist ein Forum für relevante Zukunftsthemen, in dem Chancen und Fallstricke aus der Perspektive von Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert werden. Diesmal wird es eine Podiumsdiskussion zum Thema gesellschaftspolitischer Dynamiken von Blockchain-Technologien und Bitcoin geben.

Weitere Infos zum Programm

Anmeldung über: salon@institutfutur.de

 

21.00 – 23.00 Uhr: FUture Slam – Wissenschaft trifft Zukunft

KL29, Hörsaal 1a

Beim FUture Slam wird wieder um die Wette geslammt. Forscher/innen und Nachwuchswissenschaftler/innen der Freien Universität Berlin aus unterschiedlichsten Fachgebieten treten in 10-minütigen Beiträgen treten gegeneinander an. Auch dieses Jahr werden wieder vielfältige Themen auf der Bühne des FUture Slams präsentiert - von nahen gesellschaftspolitischen Zukunftsfragen zum Gesundheitswesen, der Klimapolitik oder der Demokratie über eigene Gestaltungsmöglichkeiten der Zukunft bis hin zu visionären sozio-technischen Utopien. Wer sich auf das Siegerpodest slammen kann, entscheidet die Publikumsjury.

Das detaillierte Programm gibt es im Anhang.

Die allgemeine Übersicht zur diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaften ist zu finden auf der offiziellen Webseite zur Veranstaltung der Freien Universität Berlin, erreichbar unter folgendem Link.

14 / 84
Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen