Springe direkt zu Inhalt

FUture Slam 2013

Mit seinem Beitrag  "Design Thinking - Die Zukunft menschlich gestalten" wurde David Weigend, Student des Masterstudiengangs Zukunftsforschung an der FU von der 8-köpfigen Jury und dem Publikum als FUture Slam Champion 2013 gekürt.

News vom 21.06.2013

Gut 200 Zuschauer verfolgten während des "FUture Slam 2013 - Wissenschaft trifft Zukunft" im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am 8. Juni 2013 die acht 10-minütigen Beiträge aus unterschiedlichen Fachbereichen der Freien Universität Berlin. Mit seinem Beitrag "Design Thinking - Die Zukunft menschlich gestalten" wurde David Weigend, Student des Masterstudiengangs Zukunftsforschung an der FU von der 8-köpfigen Jury und dem Publikum als FUture Slam Champion gekürt. Mit "Die Zukunft von Männlichkeit" konnten Michaela Hartl und Denise Henschel vom Institut für Deutsche und Niederländische Philologie die zweitmeisten Stimmen auf sich vereinigen, Platz 3 ging an das Team um Raúl Rojas zu "Archaeopteryx - ein fliegender Archäologe". Ein Dank an alle beteiligten Slammer, Zuschauer und Jury-Mitglieder & bis zum nächsten FUture Slam am 24. Mai 2014. 

FUture Slam Rückspiegel 2013 (PDF)

Bilder und mehr vom FUture Slam 2013 (auf unserer Facebookseite)

FUture Slam Rückspiegel 2012 (PDF)

85 / 95
Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen