Springe direkt zu Inhalt

Zukunft des Verkehrs

Verkehr neu denken: Ausgabe 3/2014 Internationales Verkehrswesen

Verkehr neu denken: Ausgabe 3/2014 Internationales Verkehrswesen

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Internationales Verkehrswesen" sind zwei Artikel von Absolventen des Masterstudiengangs Zukunftsforschung erschienen.

News vom 30.09.2014

Ob Schiene, Straße, Luft, Wasser oder ÖPNV - zur Gestaltung von Verkehr und Mobilität der Zukunft braucht eine ganzheitliche Aufbereitung wesentlicher Faktoren. Eine Aufgabe die sich die Fachzeitschrift Internationales Verkehrswesen zur Aufgabe gemacht hat. In deren aktuellen Ausgabe (03/14) bereichern zwei Artikel von Absolventen des Masterstudiengangs Zukunftsforschung die Diskussion um zukünftige Entwicklungen im Verkehr und der Verkehrswissenschaft.

Kai Gondlach diskutiert in seinem Beitrag "Kostenloser ÖPNV - Utopie oder plausible Zukunft?" unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten und Finanzierungsmodelle des Öffentlichen Nahverkehrs, Martin Jähnert analysiert in seinem Beitrag "Die Szenario-Methode in der Verkehrswissenschaft" bisherige verkehrswissenschaftliche Forschungsprojekte, die die Szenario-Technik einsetzen und sieht ungenutzte Potentiale in ihrer Verwendung.

Zum Download:

Weitere Informationen: 

85 / 99
Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen