Springe direkt zu Inhalt

Publikation: Zukunftswissenschaft & Zukunftsforschung. Grundlagen und Grundfragen. Eine Skizze

Einladung zu einem verstärkten Diskurs über das theoretische Selbstverständnis der Zukunftswissenschaft (Bild: Buchcover)

Einladung zu einem verstärkten Diskurs über das theoretische Selbstverständnis der Zukunftswissenschaft (Bild: Buchcover)

Anfang 2016 ist das Buch "Zukunftswissenschaft & Zukunftsforschung. Grundlagen und Grundfragen" erschienen. Autor Reinhold Popp ist unter anderem Lehrender im Masterstudiengang Zukunftsforschung an der Freien Universität Berlin.

News vom 01.02.2016

Die Zukunftswissenschaft ist eine junge Disziplin, deren Bedeutung seit mehreren Jahrzehnten weltweit wächst. In diesem dynamischen Entwicklungsprozess boomte vor allem die angewandte Zukunftsforschung. Die theoretische Fundierung wurde jedoch vernachlässigt. Der Autor lädt mit dieser Veröffentlichung zu einem verstärkten Diskurs über das theoretische Selbstverständnis der Zukunftswissenschaft ein. Im Hinblick auf dieses Ziel skizziert er kurz und allgemein verständlich die historische Entwicklung, die erkenntnistheoretischen Grundlagen, die methodologischen Grundfragen und die methodischen Möglichkeiten der zukunftswissenschaftlichen Forschung.

Weitere Informationen zur Publikation und zum Autor:

72 / 99
Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen