Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Lange Nacht der Wissenschaften! Kassandra, Krisen und Literatur: Krisenfrüherkennung mithilfe von Romanen

Prof. Jürgen Wertheimer zeigt, wie wir durch Romane zukünftige Krisen erkennen können. Die Veranstaltung findet am 02. Juli 2022 um 18:30 bei der Langen Nacht der Wissenschaften Berlin statt.

16.06.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 30.06.2022

Die Bewerbungen für den MA Zukunftsforschung ab WS 2022/23 sind bis zum 30.06.2022 möglich. Weitere Informationen finden Sie unter " Bewerbung ". Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter zukunftsforschung@ewi-psy.fu-berlin.de . Vereinbaren Sie hier ein persönliches Beratungsgespräch!

01.06.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Studentische Verstärkung im Büro MA Zukunftsforschung gesucht!

Stellenausschreibung der ERG Universitätsservice GmbH: Student Advisor (m/w/d) für 40 Mo/Std für den Masterstudiengang Zukunftsforschung! Bewerbungsschluss ist der 22.06.2022. Weitere Informationen gibt es hier . 

30.05.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Ausschreibung! Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs der Zukunftsforschung

Das Netzwerk Zukunftsforschung schreibt den Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs der Zukunftsforschung aus. Masterarbeiten aller Fachrichtungen können bis zum 16. Mai 2022 eingereicht werden.

29.04.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Sprechstunde Zukünfte: Buchvorstellung "Zukunftsbilder und Zukunftsforschung"

Am 04.05.2022 präsentiert die Initiative "Futures Probes" zusammen mit Prof. Dr. Reinhold Popp das neue Buch "Zukunftsbilder und Zukunftsforschung. Wünsche, Visionen und Visualisierungen".

25.04.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Sprechstunde Zukünfte: Zukünfte wie Sand am Meer - Zum Verhältnis von Science Fiction und Zukunftsforschung

20.04.2022 um 18 Uhr | Was macht Science Fiction aus Sicht der Zukunftsforschung so interessant? Sind es die konkreten Zukunftsbilder, die Utopien und Dystopien, die Technikvisionen, die extremen Wild Card-Visionen? Was überhaupt kann die Zukunftsforschung aus und von der Science Fiction lernen? Ist Science Fiction ein brauchbares Sensorium für vielleicht noch verborgene Veränderungen? Sind literarische Zukunftsbilder den wissenschaftlichen überlegen, und wenn ja, worin?  Diesen und weiteren Fragen stellt sich Dr. Karlheinz Steinmüller in der (virtuellen) SPRECHSTUNDE ZUKÜNFTE des Masterstudiengangs Zukunftsforschung. Bei Interesse einfach einloggen unter: https://fu-berlin.webex.com/fu-berlin-en/j.php?MTID=ma783d2074b930841fb580114e73a6f6a . Wir freuen uns auf euch!

11.04.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Infoveranstaltung für Studieninteressierte

Am 26.04. und 27.04. jeweils um 16 Uhr stellen wir den MA Zukunftsforschung vor und beantworten Fragen rund ums Studium. Die Veranstaltung findet virtuell statt.

11.04.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Zukunftsszenarien zu Humor in der Krisenbewältigung

Im Sommersemester 2021 entwickelten Studierende zusammen mit der ScMI AG und in Kooperation mit der Red Noses AG 8 Zukunftsszenarien über die zukünftige Bedeutung des Humor in der Krisenbewältigung. Als gemeinnützige Organisation begleitet Red Noses viele Menschen humorvoll durch Krisen. Das Seminar haben Dr. Alexander Fink und Jens-Peter Kuhle geleitet. Der nächste Kurs zur Szenariotechnik startet im Sommersemester 2022 und richtet sich auch an Nebenhörer*innen. Der Artikel zum Seminar fasst die Ergebnisse des Seminars zusammen.

17.03.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

iF-Schriftenreihe 01/22: Automatisierte ÖPNV- und Logistiksysteme in ländlichen Räumen

Lorenz Crössmann skizziert plausible Zukunftsbilder einer automatisierten Mobilität und Logistik in ländlichen Räumen. Die Veröffentlichung steht kostenfrei online zur Verfügung.

10.02.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Jetzt für die Zukunft bewerben und Zukünfte studieren!

Ab sofort könnt ihr euch hier für den neuen Jahrgang des MA Zukunftsforschung bewerben.

24.01.2022 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

iF-Schriftenreihe 06/21: Technologievorausschau in frühen Entwicklungsstadien

Die aktuelle iF-Schriftenreihe widmet sich der Frage, wie die Entwicklung von Technologien in frühen Entwicklungsstadien antizipiert werden kann. Herbert Pirke schlägt einen akteurszentrierten Ansatz vor und kombiniert Konzepte der Science Technology Studies und Innovationsforschung neu. Die Schriftenreihe wird online kostenfrei veröffentlicht: Technologievorausschau in frühen Entwicklungsstadien. Ein beispielhaftes methodisches Vorgehen für Technologien wie Quantum Computing und Blockchain.

09.12.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Start in das hybride Wintersemester 2021/22

Die Lehrveranstaltungen des MA Zukunftsforschung werden im Wintersemester 2021/22 hybrid stattfinden. Wir freuen uns, unsere Studierenden vor Ort und virtuell begrüßen zu können!

20.10.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Wimmelbild der Zukunft: "Hallo Zukunft! Türen auf mit der Maus"

Unter dem Motto "Hallo Zukunft! Türen auf mit der Maus!" habe Carolin Becker, Ramona Hille, Antonia Eichenauer, Jonas Schäfer und Sascha Dannenberg vom MA Zukunftsforschung gemeinsam mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren in die Zukunft geschaut und ein Wimmelbild der Zukunft erschaffen. Mit Ideen wie den Öffentlichen Nahverkehr (ÖBNV), Tierrechte als Schulfach, sättigende Foodsticks, Bauernhöfe in der Stadt, Grünflächen anstelle von Parkplätzen, bewegliche Häuser und mehr repräsentiert das Wimmelbild nicht nur die Vielfalt der Zukünfte, sondern macht Mut und neugierig auf die Welt in 2071.

05.10.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Stellenausschreibung: Studentische Mitarbeit im Koordinationsbüro MA Zukunftsforschung

Das Koordinationsbüro des MA Zukunftsforschung sucht eine neue studentische Hilfskraft. Weiteres erläutert die Stellenausschreibung .

24.09.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

iF-Schriftenreihe 05/21: Queere Trampelpfade in Zukünften von Stadt

In der aktuellen Ausgabe der iF-Schriftenreihe untersucht Matthias Koning heteronormative Spuren und queer-inklusives Denken in Zukunftsbildern von Stadt. Die Ausgabe ist kostenfrei online zugänglich .

20.08.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

iF-Schriftenreihe 04/2021: Plädoyer für die Nostalgie

In der aktuellen iF-Schriftenreihe löst Lilith Boettcher die auf den ersten Blick bestehende Gegensätzlichkeit von Nostalgie und Zukunftsorientierung auf. Die Ausgabe ist online kostenfrei zugänglich.

07.06.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Podcast: "Studium und Arbeit: Zukunft, Forschung, Vision"

In der Podcast-Folge „ Wer über die Zukunft reden will, muss über die Gegenwart Bescheid wissen “ sprechen Simone Kimpeler, Axel Zweck und Roland Philippi darüber, wie Zukunftsforschung funktioniert. Es geht nicht darum, eindeutige Vorhersagen über die Zukunft zu treffen. Das Ziel ist es, aktuelle Trends und Entwicklungen genau anzusehen und sich darauf basierend mit mehreren möglichen Zukünften auseinanderzusetzen. Zukunftsforschung bietet daher eine wichtige Orientierungsfunktion.

02.06.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Interdisziplinärer Podcast: "Krise und Bewältigung"

Der Podcast „Krise und Bewältigung“ zeigt, welche Perspektiven kleine Fächer auf Krisen beitragen. In dem interdisziplinären Projekt diskutieren Wissenschaftler:innen aus Zukunftsforschung, Indogermanistik, Soziologie und weiteren Disziplinen unter anderem über die Fragen: Wie lassen sich Krisen in Vergangenheit und Zukunft (be-)schreiben und analysieren? Wie werden Krisen literarisch verarbeitet? Wie gehen Individuen mit Krisen um?

26.05.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Interview: "Eine Welt mit vielen Zukünften" mit Christian Neuhaus

Warum sprechen Zukunftsforscher:innen von "Zukünften" oder Zukunftsbildern? Was lernen Studierende im MA Zukunftsforschung? Im Interview mit Olivia Rost beantwortet Christian Neuhaus Fragen zum Einsatzfeld Wirtschaft in der Zukunftsforschung. Erschienen in: B*, dem Businessmagazin der Berliner Volksbank, Ausgabe 4, Mai 2021

17.05.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

iF-Schriftenreihe 03/21: Utopisches Denken in der Politikpraxis

Dodo Vögler erkundet in der aktuellen Ausgabe der iF-Schriftenreihe Potenziale von utopischem Denken für eine kreative Politikgestaltung. Zur Veröffentlichung. Alle Einzelausgaben der iF-Schriftenreihe sind hier gelistet.

12.05.2021 | Masterstudiengang Zukunftsforschung

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen