Springe direkt zu Inhalt

Masterarbeiten 2016

Stefan Aengenheyster: Public Polarization and the Fifth Estate. A social network analysis approach to generating hypotheses about the influence of interest groups on the polarization of the German public debate around the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP)

Elena Aminova: Forecasting Company´s Innovation Pathways Based on Its Merger & Acquisition Activities and Technological Context.

Kerstin Bock: An Explorative Study of a New Mobility Market and Possible Opportunities for the Automotive lndustry.

Anna Bremer: Reform des UN-Sicherheitsrats.

Ben Bügers: Nachhaltige Entscheidungsfindung zwischen Rationalität und Intuition.

Barbara Crespi: Erwartungen an zukünftige Technologie. Eine Text Mining Analyse am Beispiel von Smart Glasses.

Chana Dischereit: Zur exemplarischen Analyse und zukünftigen Gestaltung der Sicherheitsbehörden im Um-gang mit rechtsextremen Aktivitäten

Maria Heiskanen-Schüttler: Moderatoren des Wandels? - Literaturanalyse über gesell. Funktionen der Zukunftshäuser und ihre Potenziale für die Zukunftsforschung

Jana Holz: Postwachstum im Wandel. Perspektiven auf den Status quo und die Wandlungsprozesse der Postwachstumsbewegung in Deutschland – eine qualitative Netzwerkanalyse

Sebastian Krieg: Future(s) of Automobile Powertrains. Eine Real-Time Delphi-Studie.

Gabriela Rios Landa: Applying cultural Anthropology to futures studies: An Empirical Study of Culture and Cultural Change Using Ethnographic Methods

Christiane Leifke: Quantified Self: "Selbsterkenntnis durch Zahlen". Wie ein Leben in Daten das Menschsein verändert.

Stefanie Ollenburg: Zukunftsforschung und Design - Möglichkeiten einer Synergie für die Gestaltung von Zukünften.

Lisanne Raderschall: Implizite Leitbilder im öffentlichen Diskurs um außereuropäische Migration in Deutschland.

Matthias Sonk: Kontrafaktische Konditionale - ein Beitrag der Philosophie des Geistes zur Szenariomethode.

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen