Springe direkt zu Inhalt

Masterarbeiten 2020

Leif Barleben: Überischt technischer Innovationen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Felix Bickert: Zukunftsbilder in der deutschen Hightech-Strategie 2025 - Eine kritische Analyse am Beispiel der Missionen zur Nachhaltigkeit

Jonas Drechsel: Zukunftsgestaltung. Entwurf einer kritischen Handlungstheorie basierend auf kritischer Zukunftsforschung und realen Utopien

Lorenz Crössmann: Automatisierte ÖPNV- und Logistiksysteme in ländlichen Räumen

Julia Golebiowski: Mithilfe von Zukunftsforschung Unsicherheiten im ganzheitlichen Innovationsprozess minimieren

Katharina Günther: Visuelles Denken in der Zukunftsforschung. Der Einsatz von Visualisierung für die Wissenskommunikation und -produktion von Zukunftswissen.

Timo Kitzelmann: Foresightmethoden und ihre Potenziale in der Politikgestaltung

Anne-Luise Kitzerow-Manthey: Was bringt uns die wiederholte Frage nach Zukunft? Eine vergleichende Betrachtung von Erwartungen und Ergebnissen

Johannes Kleske: Future Imaginaries

Marci Olomi: 'New Mobility Mode: Autonomous mobile Hospitality'. Gibt es eine Akzeptanz für zukünftige nutzenbringende Beherbergungskonzepte mit vollautonomer Elektroautomobilität?

Niels Remwolt: Zukunftsbilder in der Public- und Investor-Relations-Kommunikation eines internationalen Automobilkonzerns in Zeiten von Unsicherheiten.

Johanna Schick: Agents of Change? The Roles of Intermediary Actors in Circular Transitions. The case of the textile and fashion sector.

Gina Strecker: Angebote zum Erwerb von Zukunftskompetenzen und ihr Beitrag zum UNESCO Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Dimitri Stroutchenkov: Lean Foresight. Kann die Szenario-Methode in Verbindung mit Design Thinking für die exekutive Planung in Unternehmen optimiert werden?

Dorothea Vögler: Utopisches Denken in der Politikpraxis. Eine explorative Untersuchung

Isabelle Vuong: PARADIGMATIC FUTURE CHANGE, NOT CLIMATE CHANGE!

Sascha Wenzel: Die planetare Klimakrise als Chance zur Etablierung eines legitmierten Weltstaates bis 2050. Die Rolle der UN bei der Transformation zur globalen Gesellschaft.

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen