FUture Slam 2014 - Begrüßung und Preisverleihung

(Laufzeit: 8:26)

Gut 200 Zuschauer verfolgten den FUture Slam 2014 während der Langen Nacht der Wissenschaften am 10. Mai im Hörsaal 1a der Freien Universität. In 10-minütigen Beiträgen slammtenf fünf Forscher/-innen und Nachwuchswissenschaftler/-innen(-teams) der Freien Universität Berlin aus unterschiedlichen Fachbereichen zu zukunftsrelevanten Themen um die Wette. Um auf das Siegerpodest zu kommen und die Publikumsjury zu überzeugen, waren nicht nur ein spannendes Thema, sondern auch Präsentationsgeschick entscheidend. Nach Punktegleichstand der "Interaktiven Werbewelten" und der "Themen die Laufen lernen" durch das Votum der Publikumsjury  entschied das Applausometer für den Beitag von Jana Wichmann und Gerrit Neuhaus und kürte die Zukunftsforscherin und den Nachhaltigkeits- und Medienmanager zum diesjährigen FUture Slam Champion

Moderiert wurde der FUture Slam von Prof. Dr. Gerhard de Haan, dem Leiter des Instituts Futur und Initiator des weiterbildenden Masterstudiengangs Zukunftsforschung an der Freien Universität Berlin. 

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen