Interaktive Werbewelten

(Ş. Vardar, M. Sperling, Traxas Media, profund – Freie Universität Berlin) 

(Laufzeit: 10:11)

Interaktive Flächen, die durch Multi-Touch-Eingaben gesteuert werden, haben sich in unserem Alltag schon längst etabliert. Sie begegnen uns u. a. in der Form von Informationstafeln. Traxas Media geht einen Schritt weiter und entwickelt berührungslose, interaktive Flächen, die durch Ganzkörpergesten beeinflusst werden, d. h. ohne jegliche Berührung in Echtzeit interagieren. Wie sieht eine solche Fläche aus? Wo kann man sie bereits finden? Welche Möglichkeiten ergeben sich durch diese neuen Technologien in Zukunft auch außerhalb des Bereichs Werbung?

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen