Springe direkt zu Inhalt

Dr. Marcus John

Foto Marcus John

Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT

KATI Lab

Adresse
Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT
Appelsgarten 2
53879 Euskirchen
Homepage

Zur Person

Derzeitige Tätigkeit

Seit 2007 ist Marcus John als Wissenschaftler am Fraunhofer INT in der Abteilung Technologie Analysen und Strategische Planung tätig. Er ist Leiter des KATI Labs. (http://www.int.fraunhofer.de/KATI).

Akademischer Werdegang

Marcus John studierte Physik an der Technischen Universität Berlin und promovierte auf dem Gebiet der theoretischen Astrophysik über die Entstehung von Staub in den Hüllen kühler Riesensterne. Anschließend arbeitete er als Postdoc am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, wo er sich mit Fragen der Proteinphysik beschäftigte.

Arbeitsschwerpunkte

Aktuell befasst er sich im Fraunhofer INT vor allem mit Technologiefrühaufklärung und Technologieanalysen mit den Vertiefungsgebieten Nanotechnologie, Human Enhancement, Physik komplexer und sozio-ökonomischer Systeme sowie Modellierung und Simulation. Der zweite Schwerpunkt seiner Tätigkeiten umfasst die Auseinandersetzungen mit den methodischen Grundlagen der (technologieorientierten) Zukunftsforschung, insbesondere mit der Anwendung bibliometrischer und anderer IT- und datenbasierter Verfahren für die Technologiefrühaufklärung.

Publikationen

2020. Futures research as an opportunity for innovation in verification technologies Schulze, Joachim; Grüne, Matthias; John, Marcus; Neupert, Ulrik; Thorleuchter, Dirk

2020. KATI - Suchst du noch oder analysierst Du schon? John, Marcus

2019. Neue Maße für die Welt. John, Marcus

2018. Data driven foresight - Technologiefrühaufklärung im Zeitalter von Big and Linked Data. Ein Werkstattbericht. John, Marcus

2018. Einsatzmöglichkeiten des Cognitive Computing für die Technologiefrühaufklärung. John, Marcus

2018. Possible applications of cognitive computing as a means of technology foresight. John, Marcus

2017. Cognitive Computing. John, Marcus

2016. Bibliometrics and information retrieval: Creating knowledge through research synergies. Bar-Ilan, Judit; Koopman, Rob; Wang, Shenghui; Scharnhorst, Andrea; John, Marcus; Mayr, Philipp; Wolfram, Dietmar

2016. Cognitive Computing für die Technologiefrühaufklärung: Vom Hype zur realen Anwendung. Bantes, René; John, Marcus

2016. Neue Methoden der Technologiefrühaufklärung: Zur Verknüpfung von Contents Analytics, Bibliometrie und Visualisierung. Bantes, René; John, Marcus

2015. Bibliometric-based visualizations and maps for technology foresight – a work in progress report. John, Marcus

2015. Bibliometrics for technology forecasting and assessment – further results and future prospects. John, Marcus; Fritsche, Frank

2015. Through-the-Wall Sensing. John, Marcus

2014. Trend archaeology – profiling future technologies by retrospective bibliometric analyses. John, Marcus; Fritsche, Frank; Grüne, Matthias

2013. Bibliometric classification of emerging topics. John, Marcus; Fritsche, Frank

2013. Fullerene and cold fusion. John, Marcus; Fritsche, Frank

2013. Talking about technologies: Science meets Military. Schulte, Anna; Vergin, Annika; John, Marcus; Burbiel, Joachim; Wellbrink, Jörg

2011. Agentenbasierte Modelle. John, M.

2011. Bibliometric observation of a melting-like transition in the cooperation behaviour of scientists within former Yugoslavia. John, M.; Fritsche, F.; Reschke, S.

2010. Effects of civil war: Scientific cooperation in the republics of the former Yugoslavia and the province of Kosovo. Jovanovic, M.; John, M.; Reschke, S.

2010. Footprints in the scientific landscape - comparing metamaterials and fullerenes. Jovanovic, M.; John, M.; Reschke, S.

2010. Nanobasierte Sensoren. John, M.

2010. Scientific cooperation in times of unrest: A network-based approach to former Yugoslavia. John, M.; Jovanovic, M.; Reschke, S.

2010. Werkstofftrends: Methoden für Multiskalensimulationen. John, M.; Reschke, S.; Grüne, M.; Kohlhoff, J.

2009. Complex systems. John, M.

2009. Kernfusion. John, M.

2009. Komplexe Systeme. John, M.

2008. Effects of civil war: Scientific cooperation in the republics of the former Yugoslavia and the province of Kosovo. Jovanovic, M.; John, M.; Reschke, S.

2008. Schwarmintelligenz. John, M.

 

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen