Springe direkt zu Inhalt

Theresa Mros M.A. / M.Ed.

Heibel_T

Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 24/223
14195 Berlin
E-Mail
Theresa.Heibel"at"fu-berlin.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Ausbildung

 2017-   2020

Master of Education (Lehramt), Universität Potsdam

Unterrichtsfächer: Spanisch und Geschichte Sek I/II

 2014-

 2017

Bachelor of Education (Lehramt), Universität Potsdam

Unterrichtsfächer: Spanisch und Geschichte

 2012-

 2014

Master of Arts Bildungswissenschaft, Freie Universität Berlin 

Schwerpunkt: Forschung und Entwicklung/Quantitative Forschungsmethoden

Thema der Masterarbeit: Untersuchung der Schülerschaft und Analyse der Schülerleistungen im Fach Deutsch in Abhängigkeit von der Schulzugehörigkeit der Kinder im Rahmen eines Schulversuchs

 2008-

 2012

Bachelor of Arts Erziehungswissenschaften/Romanische Kulturen (Spanisch), Universität Bielefeld

Auslandssemester: zwei Semester an der Universidad de Málaga/Spanien; ein Semester an der Universidad de Guadalajara/Mexiko

Thema der Bachelorarbeit: Alltagsrassismus - Ursache für die Benachteiligung von Kindern mit Migrationshintergrund im Bereich Schule!?

 2008

Abitur Robert-Blum-Gymnasium, Berlin-Schöneberg

Tätigkeiten

 Seit   2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Promotion, Freie Universität Berlin

Arbeitsbereich "Schul- und Unterrichtsforschung"

 2018

Praxissemester, Deutsche Schule, Montevideo/Uruguay

 2016-

 2018

Studentische Mitarbeiterin, Humboldt-Universität Berlin

Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

(ELA-Forschungsprojekt sowie VERA-3-Mathe-Grundschule)

 2015

Unterrichtspraktikum, Friedrich-Engels-Gymnasium, Berlin-Reinickendorf

(Ganztagsschule mit bilingualer Ausrichtung Deutsch/Spanisch)

 2013-

 2014

Studentische Mitarbeiterin, Freie Universität Berlin

Arbeitsbereich „Bildungsforschung Primarstufe“

(Unterstützung bei der wissenschaftlichen Begleitung eines Schulversuchs in Berlin-Mitte)

 2012       

Unterrichtspraktikum, Hausburg-Grundschule, Berlin-Friedrichshain

(Europaschule mit bilingualer Ausrichtung Deutsch/Spanisch)

 2012

Praktikum, Escuela de la Comedia y el Mimo, Granada/Nicaragua

WiSe 2020/21

Seminar: Lernförderung und Lernmotivation (124009, 124010)

WiSe 2019/20

Seminar: Lernförderung und Lernmotivation (124009, 124012)

WiSe 2018/19

Seminar: Lernförderung und Lernmotivation (124007, 124017)

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Implizite Einstellungen
  • Soziale Stereotype und Metastereotype
  • SchülerInnen mit Migrationshintergrund
  • Zusammenhänge zwischen sozialen und kulturellen Gruppenzugehörigkeiten

Methodische Schwerpunkte:

  • Entwicklung experimenteller Forschungsdesigns
  • Quantitative Auswertungsmethoden

Abschlussarbeiten:

Interessieren Sie sich für eines meiner Forschungsfelder und möchten eine Abschlussarbeit schreiben? Bitte informieren Sie sich zunächst hier zum Vorgehen und kontaktieren Sie mich dann bitte per E-Mail, um meine aktuellen Betreuungskapazitäten zu erfragen. Bei positiver Rückmeldung schicken Sie mir bitte ein kurzes Exposé, in dem Sie erläutern, welche konkrete Fragestellung Sie interessiert und wie Sie diese beantworten möchten.

Konferenzbeiträge

  • Stang, J., König, S., Heibel, T., Höhne, E., Hannover, B., Zander, L. & McElvany, N. (2020, accepted). Implicit attitudes of elementary school students towards people with a migration background. Vortrag auf dem 2020 AERA Annual Meeting, San Francisco, USA (Konferenz aufgrund von Sars-CoV-2 abgesagt).
  • König, S., Stang, J., Heibel, T., Höhne, E., Hannover, B., Zander, L. & McElvany, N. (2020, angenommen). Effekte und Moderatoren von Stereotype-Threat in Wortschatz-Lernsituationen bei türkischstämmigen Grundschülerinnen und Grundschülern. Vortrag auf der 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung GEBF, Potsdam, Deutschland (Konferenz aufgrund von Sars-CoV-2 abgesagt).

Poster