Springe direkt zu Inhalt

Lehre

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022.


Den Code of Conduct bzw. die Regeln für digitale Lehrveranstaltungen an der Freien Universität Berlin finden Sie hier.


Einführung in die Kinder- und Jugendhilfe 

In dem Seminar werden die Struktur und Steuerung des frühkindlichen Bildungs- und Betreuungssystems in Deutschland behandelt. Nach einer grundlegenden Einführung wird ein Schwerpunkt auf Konzepte der vorschulischen Bildungsqualität, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung gelegt. Die besonderen Merkmale des frühkindlichen Bildungssystems in Deutschland werden dabei im Vergleich zu den Systemen anderer Länder betrachtet. Die Bereitschaft zum Lesen englischsprachiger Literatur wird vorausgesetzt.

Dozentin: Katharina Kluczniok

Zeit: Mo 12:00-14:00, Erster Termin. 25.04.2022

_

Ausgewählte Konzepte

Ziel des Seminars ist es, für verschiedene Heterogenitätsaspekte (z.B. Geschlecht, Migration) in frühkindlichen Lernumwelten wie Kita und Familie zu sensibilisieren und deren Bedeutung für die pädagogische Praxis kennen und einschätzen zu lernen. Als Beispiel für ein Handlungskonzept stellen die Studierenden verschiedene Programme für Kinder/Familien zum Umgang mit Heterogenität in frühkindlichen Lernumwelten vor. Von den Studierenden wird Interesse am Thema, Engagement und Diskussionsfreude sowie die Bereitschaft zum Lesen von (auch englischsprachiger) Fachliteratur erwartet.

Dozentin: Katharina Kluczniok

Zeit: Seminar  Mi 14:00-16:00, Erster Termin: 20.04.2022

_

Forschung und Entwicklung in pädagogischen Handlungsfeldern: Forschung und Evaluation in der frühkindlichen Bildung und Erziehung

Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die frühpädagogische Forschungsinfrastruktur (z.B. Forschungsinstitute) zu gewinnen, ausgewählte empirische Studien aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung und Erziehung zu analysieren und zu beurteilen und daraus Konsequenzen für die Beurteilung weiterer Studien, für die pädagogische Praxis und die Bildungspolitik abzuleiten. Zudem wird das Verhältnis zwischen wissenschaftlicher Forschung, pädagogischen Erfordernissen und gesellschaftlichen Bedingungen im Kontext frühkindlicher Bildung und Erziehung reflektiert.

Dozentin: Katharina Kluczniok

Zeit: Mi 16:00-18:00, Erster Termin: 20.04.2022