Springe direkt zu Inhalt

Normierung

Normierung ist ein Nebengütekriterium, das ausdrücklich nur für standardisierte Tests gilt, für die Normwerttabellen vorliegen. Das Gütekriterium ist erfüllt, wenn die Normstichproben repräsentativ sind und die Normen aktuell sind, d. h. noch nicht veraltet. In der Vorlesung „Standardisierte Tests“ (Block 3C) erhalten Sie hierzu weitere Informationen.