Springe direkt zu Inhalt

Bachelorarbeiten Grundschulpädagogik

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Anfertigen einer Bachelorarbeit an unserer Arbeitsgruppe interessieren! Die möglichen Themenschwerpunkte für Ihre Arbeit entnehmen Sie bitte der Übersicht über die möglichen Betreuer*innen und deren Themenschwerpunkte. Für Bachelorarbeiten betreuen wir ausschließlich Themen, die auf dieser Liste vermerkt sind.

Kontaktieren Sie die Mitarbeiterin mit dem Betreuungsschwerpunkt, der zu Ihrem Forschungsinteresse passt, per Mail. Mit Ihrer Mail klären Sie die Betreuungskapazitäten der jeweiligen Mitarbeiterin und Sie haben die Gelegenheit, erste Gedanken zum Thema zu formulieren. Bitte berücksichtigen Sie in Ihrer kurzen Mail die Fragen aus unserer Checkliste.

Diese ersten Ausführungen helfen uns nicht nur bei der Entscheidung über die Annahme der Arbeit, sondern dienen auch dazu, Ihnen erste Hinweise für die Themeneingrenzung zu geben. Ihre potentielle Betreuerin teilt Ihnen zeitnah mit, ob sie Kapazitäten hat und eine Arbeit zu Ihrem Interessengebiet betreuen kann.

Grundsätzlich betreuen wir zwei Arten von Bachelorarbeiten:
- Theoretische Arbeiten
- Empirische Arbeiten

Wir bitten Sie, Thema und Art der Arbeit mit den Betreuerinnen abzustimmen. Bei Teilnehmer*innen des Seminars „Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens“ bei einer Dozentin unseres Arbeitsbereiches kann diese thematische Absprache im Rahmen des Seminars erfolgen. Die Teilnahme an einem der Seminare „Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens“ im GSP-Ergänzungsbereich (s. Vorlesungsverzeichnis) empfehlen wir dringend. Die Seminare zielen darauf ab, Sie beim Anfertigen einer Bachelorarbeit zu unterstützen. Anhand praktischer Übungen lernen Sie dort u. a. wichtige Aspekte für die Planung einer Abschlussarbeit, die Recherche und das Zitieren geeigneter Literatur oder für das Schreiben der Arbeit kennen. Das Seminar können Sie entweder in Vorbereitung auf die Arbeit (4./5. Fachsemester) oder begleitend dazu besuchen (6. Fachsemester).

Regulär finden im Betreuungszeitraum zwei Besprechungstermine (per Videotelefonie) statt. Sie erhalten zusätzlich schriftliches Feedback zu einem Exposé (erster Meilenstein) sowie einer kommentierten Gliederung (zweiter Meilenstein). Diese Dokumente unterstützen Ihren und unseren Arbeitsprozess und sind daher feste Bestandteile des Betreuungsablaufs unserer Arbeitsgruppe. Den weiteren Ablauf der Betreuung entnehmen Sie bitte unserer Prozess-Übersicht. Diese berücksichtigt auch Hinweise zu den möglichen Arbeitszeiträumen, die durch die DSE vorgeschlagen werden (vgl. Leitfaden der DSE) und erleichtert Ihnen dadurch die Zeitplanung. Weitere wichtige Hinweise und Hilfestellungen zu Bachelorarbeiten in unserer Arbeitsgruppe finden Sie unter den folgenden Links:

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Anfertigen Ihrer Bachelorarbeit!