Springe direkt zu Inhalt

M.Sc. Fiona Briese

Arbeitsbereich Lernpsychologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt K2teach (Know how to teach) und Teilprojekt 1 (Fallbasierte Lehr-Lern-Tools)

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK27/221d
14195 Berlin
Sekretariat

WiSe 2021/22

124103 Pädagogische Diagnostik

124106 Pädagogische Diagnostik

Veröffentlichungen

  • Briese, F., Lackenbauer, C., Pöhler, M., Sontag, C., Wißmann, J., & Kinder, A. (im Druck). Eltern adressatengerecht informieren und beraten. Eine fallbasierte Lerngelegenheit für Lehramtsstudierende zur Vorbereitung diagnostisch-beratender Gespräche. PFLB – PraxisForschungLehrer*innenBildung.

 

Konferenzbeiträge

  • Pöhler, M., Briese, F., & Kinder, A. (2022, März). Wie sage ich es den Eltern? Eine fallbasierte Lerngelegenheit zur Förderung der Perspektivenübernahme im Kontext der Beratungskompetenz angehender Lehrkräfte. Vortrag auf der 9. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bamberg/online.
  • Briese, F., Pöhler, M., Lackenbauer, C., Sontag, C., Wißmann, J., & Kinder, A. (2021, Juni). Was kommt nach der Diagnose? Eine fallbasierte Lerngelegenheit zur Vorbereitung diagnostisch-beratender Gespräche. Posterpräsentation auf dem QLB-Workshop "Lehrkräftebildung nach dem pandemiebedingten Digital Turn", Frankfurt am Main/online.
  • Lackenbauer, C., Briese, F., Pöhler, M., Sontag, C., Wißmann, J., & Kinder, A. (2021, Juni). Was mache ich mit der Diagnose? Eine fallbasierte Lerngelegenheit zur Nutzung und Rückmeldung diagnostischer Informationen für Lehramtsstudierende. Vortrag auf der Online-Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen", Bielefeld/online.