Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem – Bedingungen und Effekte der Entwicklung evaluativer Potentiale

Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem (StABil) –  Bedingungen und Effekte der Entwicklung evaluativer Potentiale

 

Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung, Forschungsschwerpunkt „Steuerung im Bildungssystem“)

Projektleitung:  Prof. Dr. Felicitas Thiel

Stellvertretende Projektleitung: Dr. Katja Thillmann

Projektmitarbeiterinnen: Dipl.-Psych. Anabel Bach, M.A. Susanne J. Czaja, Ramona Wank

Studentische MitarbeiterInnen: Anna-Lena Lillie, Moritz Nottrott, Christoph Alms, Christina Gerl, Ann-Kathrin Jaekel, Anne-Katrin Lehmann, Robert Peters, Hannes Rogler

Zeitraum: 2010-2013

Infolge der schrittweisen Implementation eines neuen bildungspolitischen Steuerungsmodells werden Einzelschulen zunehmend zu eigenständigen Steuerungsakteuren im Bildungssystem. Der Entwicklung evaluativer Potentiale kommt bei der Verlagerung von Steuerungskompetenzen auf die schulische Organisationsebene eine zentrale Bedeutung zu. Wie Schule evaluatives Wissen aus externer Evaluation (Schulinspektorate), interner Evaluation, Ergebnisrückmeldungen von Schulleistungstests und zentralen Prüfungen nutzen, welche Bedingungen die Entwicklung evaluativer Potentiale behindern oder befördern und welche Effekte die Entwicklung evaluativer Potentiale durch Schulen auf die Schülerleistungen hat, wird  in vier aufeinander bezogenen Teilstudien am Beispiel Berliner und Brandenburger Schulen untersucht. Das Projekt wird  als Verbundvorhaben zwischen der Freien Universität Berlin und der  Humboldt-Universität zu Berlin (Leitung: Prof. Dr. Hans Anand Pant) durchgeführt.

 

StABil-Publikationen

Zeitschriften- und Buchbeiträge

Wurster, S., Bach, A., Schliesing, A., Thillmann, K., Pant, H. A. & Thiel, F. (2016). Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem - datenbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung aus der Perspektive von Schulleitungen, Fachkonferenzleitungen und Lehrkräften. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.), Steuerung im Bildungssystem - Implementation und Wirkung neuer Steuerungsinstrumente im Schulwesen, Bildungsforschung, Band 43, S. 178-207.

Brauckmann, S., Thiel, F., Kuper, H. & Tarkian, J. (Hrsg.) (2015). School leadership in Germany between low stakes testing and high expectations. International Journal of Educational Management 29(6).

Brauckmann, S., Thiel, F., Kuper, H. & Tarkian, J. (2015). Guest editorial. In Brauckmann, S., Thiel, F., Kuper, H. & Tarkian, J. (Hrsg.), School leadership in Germany between low stakes testing and high expectations. International Journal of Educational Management 29(6), 710-713.

Thillmann, K., Bach, A., Wurster, S. & Thiel, F. (2015). School-based staff development in two federal states in Germany. In Brauckmann, S., Thiel, F., Kuper, H. & Tarkian, J. (Hrsg.), School leadership in Germany between low stakes testing and high expectations. International Journal of Educational Management 29(6), 714-734.

Thillmann, K., Brauckmann, S., Herrmann, C. & Thiel, F. (2015). Praxis schulischer Personalentwicklung unter den Bedingungen der Neuen Steuerung. Empirische Befunde aus den Forschungsprojekten SHaRP und StABil. In H. J. Abs, T. Brüsemeister, M. Schemmann & J. Wissinger (Hrsg.), Governance im Bildungssystem. Analysen zur Mehrebenenperspektive, Steuerung und Koordination (S. 195-228). Wiesbaden: Springer.

Wurster, S. & Bach, A. (2014): Wie werden die Ergebnisse aus Evaluationen in Schulen genutzt? b:sl Beruf: Schulleitung. Das Fachmagazin für Schulleitungen in Deutschland, 3, 28–29.

Bach, A., Wurster, S., Thillmann, K., Pant, H. A. & Thiel, F. (2014). Vergleichsarbeiten und schulische Personalentwicklung – Ausmaß und Voraussetzungen der Datennutzung. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(1), 61–84.

Brauckmann, S., Thillmann, K., Herrmann, C. & Thiel, F.: Einflussgrößen schulischer Personalentwicklung – empirische Befunde aus den Forschungsprojekten SHaRP und StABil. In: Abs, H.J.,  Wissinger, J., Schemmann, M. & Brüsemeister, T. (Hrsg.): Governance im Bildungswesen zwischen Steuerung, Koordination und Marktgeschehen (eingereicht).

Thillmann, K., Bach, A., Gerl, C. & Thiel, F. (2013). Schulische Selbststeuerung durch interne Evaluation. Eine Analyse von Evaluationsprogrammen Berliner und Brandenburger Gymnasien. In: Die Deutsche Schule. 12. Beiheft  (im Erscheinen).

Thillmann, K., Bach, A. &  Thiel, F.:Schulinterne Evaluation im Rahmen der Schulprogrammarbeit. Ergebnisse einer Dokumentenanalyse Berliner Schulprogramme. In: SCHULVERWALTUNG - Zeitschrift für Schulleitung und Schulaufsicht (im Erscheinen).

Thiel, F. & Thillmann, K. (2013): Erfolgreiche Schulen. Wissenschaftliche Befunde. In: Schulmanagement. Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. H. 2, S. 8-11

Thiel, F.& Thillmann, K. (2012). Interne Evaluation als Instrument der Selbststeuerung von Schulen. In: Wacker, A./Maier, U./Wissinger, J. (Hrsg.): Schul- und Unterrichtsreform durch ergebnisorientierte Steuerung – Empirische Befunde und forschungsmethodische Implikationen. Reihe „Educational Governance“, Bd. 9. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 35-55.

 

Forschungsberichte

Bach, A., Thillmann, K.,  Wurster, S.,  Schliesing, A., Thiel, F. & Pant, H.A. (2012). Ergebnisbericht zur Onlinebefragung „Schulentwicklung und schulische Evaluationspraxis an allgemeinbildenden Schulen in Berlin im Rahmen des Forschungsprojektes „Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem“ (StABil). Berlin.

Bach, A., Thillmann, K.,  Wurster, S.,  Schliesing, A., Thiel, F. & Pant, H.A. (2012). Ergebnisbericht zur Onlinebefragung „Schulentwicklung und schulische Evaluationspraxis an allgemeinbildenden Schulen in Brandenburg im Rahmen des Forschungsprojektes „Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem“ (StABil). Berlin.

Böhnke, A.,  Thillmann, K., Wank, R., Schliesing, A., Wurster, S., Pant, H.A. & Thiel, F. (2011): Ergebnisbericht zur Online-Befragung „Evaluationspraxis an Hamburger allgemeinbildenden Schulen“  im Rahmen des Forschungsprojektes „Schulen als Steuerungsakteure im Bildungssystem“ (StABil). Berlin.

 

zurück