Springe direkt zu Inhalt

Forschung zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in pädagogischen Kontexten-SchuGeK

News vom 09.03.2022

BMBF-Metaprojekt Schutz vor sexualisierter Gewalt in pädagogischen Kontexten - Begleitforschung zu Transfer und Implementierung- SchuGeK

Projektleitung: Prof. Dr. Ulrike Urban-Stahl

Durchführung: Anja Borchert, Britta Buschmann, Victoria Palfi

Laufzeit: 2021-2024

Gefördert durch das BMBF

Der Arbeitsbereich Sozialpädagogik verantwortet das Metaprojekt der BMBF-Richtlinie zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Transfer von Forschungsergebnissen aus dem Bereich Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt in pädagogischen Kontexten. Ziel ist es, die Strategien des Transfers sowie der Implementierung von Konzepten und Maßnahmen gegen sexualisierte Gewalt gemeinsam mit den Verbundprojekten der Förderlinie zu identifizieren, zu reflektieren und in Hinsicht auf eine nachhaltige Praxisanwendung weiterzuentwickeln. Damit soll ein Beitrag zu einem Aufwachsen in pädagogischen Einrichtungen frei von sexualisierter Gewalt geleistet werden.

3 / 11