Springe direkt zu Inhalt
Masterstudiengang Zukunftsforschung

Masterstudiengang Zukunftsforschung

Zukünfte studieren und gestalten!

Der inter- und transdisziplinäre Masterstudiengang vermittelt seit 2010 u.a. Grundlagen und Methoden zur Erforschung, Konstruktion und Reflexion von Zukunftsvorstellungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Als weiterbildender Studiengang ist er offen für Teilnehmer/-innen mit einem ersten qualifizierten Hochschulabschluss und baut neben den wissenschaftlichen auf den berufspraktischen Vorerfahrungen der Teilnehmenden auf. Als Lehrende stehen neben Professoren/innen und Mitarbeitenden unterschiedlicher Fachbereiche der Freien Universität ein Pool von qualifizierten Personen aus verschiedenen anwendungsorien­tierten Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen und Beratungseinrichtungen zur Verfügung. 

FAQ

Aktuelles

Einblicke

Was ist Zukunftsforschung? Was lernt man im Studiengang Zukunftsforschung? Welche Perspektive bietet mir die Zukunftsforschung?

Fragen, die der 2011 vom Studierenden Frederik Eichelbaum und von Oliver Kölle produzierte Kurzfilm aufgreift. 

Alumni-Netzwerk

Das als "Kapitel 21: Zukunftsforschung" 2014 gegründete Alumni-Netzwerk ist vielseitig aktiv - von Angeboten zur regelmäßigen Kontaktpflege zwischen Studierenden und Alumni bis zur Organisation von Diskussionsveranstaltungen und Workshops.

Sprechzeiten

Das Team des MA Zukunftsforschung bietet freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr nach Terminabsprache eine Sprechstunde an (im Institut Futur, Fabeckstraße 37, 14195 Berlin oder virtuell über Webex). Bitte richten Sie Terminanfragen mit Ihrem Anliegen im Vorfeld an info@master-zukunftsforschung.de.

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen