Springe direkt zu Inhalt

Kathrin Thomann

thomann_k_foto

Arbeitsbereich Grundschulpädagogik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Allgemeine Grundschulpädagogik

Adresse
Habelschwerdter Alle 45
Raum JK 24/214
14195 Berlin
E-Mail
k.thomann[at]fu-berlin.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Kooperation von Schule und Elternhaus/Familie

  • Kollegiale Beratung

  • Psychologie pädagogischer Berufe

  • Lernsituationen planen und begleiten

  • Begleitung von Schreibprozessen


Akademischer Werdegang

  • 2017 Certificate of Advanced Studies in Higher Education, Zentrum für universitäre Weiterbildung, Universität Bern (CH)
  • 2011 Master of Science in Erziehungswissenschaft, Universität Bern (CH)
  • 2006 Bachelor of Arts in Primary Education Pädagogische Hochschule Bern (CH)

Berufliche Tätigkeit

  • seit 15.03.2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin, Arbeitsbereich Allgemeine Grundschulpädagogik
  • 2010 - 2019 Dozentin Erziehungs- und Bildungswissenschaften am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB, Zollikofen (CH)
  • 2009 – 2010 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern (CH)
  • 2006 – 2008 Grundschullehrerin im Zentrum für Schul- und Heilpädagogik Landorf, Köniz (CH)
  • 2002 – 2010 Sachbearbeiterin am Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB; Zollikofen (CH)
  • 1996 – 2002 Anstellung bei der Firma SmithKline Beecham AG / GlaxoSmithKline Thörishaus (CH) in verschiedenen Funktionen: Event Manager, Direktionsassistentin, Sachbearbeiterin

Seminare im Wintersemester 2020/21

Für mehr Informationen aus dem Vorlesungsverzeichnis klicken Sie bitte auf den → LINK

Seminar A Allgemeine Grundschulpädagogik (LV 122105)

Seminar Var. C Begleitseminar AGP 2 (LV 122319)

Seminar Var. C Begleitseminar AGP 5 (LV 122322)


Masterarbeiten

Kathrin Thomann, MSc

Frau Thomann betreut Masterarbeiten in folgenden Themenbereichen:

  • Kooperation von Schule, Unterricht und Elternhaus
  • Strategien im Umgang mit Belastungen im Lehrberuf (u.a. systemische Beratung im Kontext Schule, kollegiale Fallberatung)
  • Pädagogische Grundlagen des Lehrens und Lernens
  • Professionelle Entwicklung von Lehrpersonen

 

Bitte treten Sie spätestens im WS per E-Mail mit einer Anfrage an mich heran, wenn Sie im SS Ihre Masterarbeit schreiben wollen. Zusammen mit Ihrer Anfrage senden Sie mir bitte eine vorläufige Fragestellung, ein Abstract (½ A4-Seite) sowie eine vorläufige Literaturliste zu. (Hinweise zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit/Hausarbeit des Arbeitsbereichs Allgemeine Grundschulpädagogik beachten.)

Zeitschriften- und Buchbeiträge

Schüpbach, M.; Jutzi, M.; Thomann, K.; von Allmen, B.; Nieuwenboom, W. (2013). Erziehungs- und Bildungspartnerschaften: Kooperation zwischen Tageschule und Eltern in der Schweiz. In Schüpbach, M.; Slokar, A.; Nieuwenboom, W. (Eds.). Kooperation als Herausforderung in Schule und Tagesschule (p. 125-140). Bern: Haupt Verlag.

Jutzi, M.; Schüpbach, M.; Thomann, K. (2013). Bedingungen multiprofessioneller Kooperation in zehn Schweizer Tagesschulen. In Schüpbach, M.; Slokar, A.; Nieuwenboom, W. (Eds.). Kooperation als Herausforderung in Schule und Tagesschule (p. 95-112). Bern: Haupt Verlag.