Springe direkt zu Inhalt

ABIBA|Meta (Transfer)

Meta-Vorhaben „Abbau von Bildungsbarrieren: Lernumwelten, Bildungserfolg und soziale Teilhabe“

Teilprojekt „Transfer, multiperspektivische Zusammenarbeit und innovative Transferformate“

                                                                          

Projektleitung

Dr. Anika Duveneck, Karina Schlingensiepen-Trint

studentische Mitarbeiterinnen

Alessia Maccacaro, Ann-Kathrin Keppke

Verbundprojekt mit dem Leibnitz-Institut für Bildungsforschung (DIPF) und dem Deutschen Jugendinstitut

Laufzeit: 01.07.2021 – 30.06.2026

Gefördert durch: BMBF Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung

Projektbeschreibung

Der Abbau von Bildungsbarrieren ist in Deutschland eine der großen bildungspoliti-schen Herausforderungen; seit der Corona-Pandemie einmal mehr. Um eine Grund-lage für Maßnahmen zum Abbau von Bildungsbenachteiligung zu schaffen, hat das BMBF im Rahmenprogramm empirische Bildungsforschung das Förderprogramm „Abbau von Bildungsbarrieren: Lernumwelten, Bildungserfolg und soziale Teilhabe“ ins Leben gerufen. Gefördert werden Forschungsprojekte, die durch eine umfassende Betrachtung des sozialen Lebensumfeldes und in enger Kooperation von Wissenschaft und Bildungspraxis dazu beitragen können, die Bedingungen für Chancengerechtigkeit besser zu verstehen und Maßnahmen zum Abbau von Bildungsbenachteiligung zu entwickeln.

Das Meta-Vorhaben unterstützt die Forschungsprojekte dabei. Die Verbund-partner*innen vom Leibnitz-Institut für Bildungsforschung und vom Deutschen Jugendinstitut vernetzen, bündeln und unterstützen die Aktivitäten in den Bereichen Forschung, Monitoring und Transfer. Zum Ende des Projektes werden die erhobenen Primärdaten zur wissenschaftlichen Nachnutzung bereitgestellt und die Ergebnisse systematisch für Praxis, Politik und Öffentlichkeit aufbereitet.

Die FU Berlin ist für den Bereich Transfer zuständig. Dr. Anika Duveneck und Karina Schlingensiepen-Trint unterstützen die Einzelprojekte in der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis sowie beim wechselseitigen Wissenstransfer und entwickeln innovative Transfer- und Distributionsformate, um deren Ergebnisse am Ende des Projektes zielgruppenorientiert in die Praxis zu vermitteln. Ziel des Teil-projektes ist es, durch ein verbessertes Zusammenspiel von Forschungs- und Praxis-wissen, vertiefte Problemverständnisse und die daraus hervorgehende Entwicklung praktischer Maßnahmen einen eigenständigen, Beitrag zum Abbau von Bildungsbarrieren zu leisten.

Verbundhomepage: https://www.dipf.de/de/forschung/aktuelle-projekte/abiba-meta-abbau-von-bildungsbarrieren-lernumwelten-bildungserfolg-und-soziale-teilhabe

Homepage BMBF: https://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/de/3440.php