Springe direkt zu Inhalt

Sachunterricht und seine Didaktik

Der Sachunterricht ist ein zentraler Lernbereich der ersten vier Grundschuljahre, in welchem die Kinder Gelegenheit zur Welterkundung und zum Aufbau grundlegender Sachkenntnisse über die Welt erhalten sollen. Inhaltlich werden im Sachunterricht spezifische Formen und Produkte der kulturellen Tätigkeit des Menschen thematisiert. Dabei geht es im Wesentlichen immer um zwei Aspekte: die Gestaltung des Verhältnisses des Menschen zur belebten und unbelebten Natur einschließlich Wissenschaft und Technik und die Gestaltung des Zusammenlebens der Menschen untereinander, d.h. um gesellschaftliche und politische Verhältnisse.

Ziel des Studiums der Lernbereichsdidaktik Sachunterricht ist die Aneignung von Wissen und Können auf fachlichem und fachdidaktischem Gebiet, welches die zukünftigen Sachunterrichtslehrerinnen und ‑lehrer in die Lage versetzt, Kindern zu helfen, sich ihre Lebenswirklichkeit in der Schule möglichst selbständig unter sachstrukturellen Aspekten zu erschließen.

Die Lehrveranstaltungen für den Lernbereich Sachunterricht für das laufende Semester finden Sie, indem Sie unten auf den Link "Lehrveranstaltungen" klicken und dann zum Punkt 2 "Lehramt" wechseln. Hier müssen Sie nur noch Ihren entsprechenden Studiengang wählen.


_________________________________________________________________________________________________

Wichtige Informationen zur Belegung der Seminare im Sachunterricht für dieses Wintersemester:

Hinweis zur Belegung der Bachelorseminare

Basismodul Sachunterricht Veranstaltung SU1“

im Wintersemester 2021/22
Stand: 14.10.2021

Aufgrund von gravierenden Software-Problemen konnte bislang eine erhebliche Zahl von Studierenden, die für das beginnende Wintersemester 2021/22 eine Zulassung für das Bachelorstudium im Studiengang Grundschulpädagogik erhalten haben, noch nicht im­matrikuliert werden. Daher können sich viele Studierende des ersten Bachelorsemesters bislang nicht normal über Campus-Management für die Lehrveranstaltungen des Winter­semesters anmelden.

Damit alle Studierenden, auch die, die erst in der kommenden Woche oder noch später Zugriff auf das System bekommen, eine Chance haben, einen Platz in einem für sie mög­lichst günstig liegenden Seminar zu wählen, werden die Anmeldezahlen für vier der Kurse vom „Basismodul Sachunterricht – SU1“ vorerst auf ein Minimum reduziert und erst in ca. 14 Tagen hochgesetzt, so dass alle Studierenden, die erst später Zugriff auf das System erhalten, sich noch nachtragen können. Zwei der vier Seminare beginnen erst in der 46. Kalenderwoche, so dass alle Spätbucher ihre jeweiligen Seminare von der ersten Sitzung an besuchen können. Zwei weitere sind Blockseminare in der vorlesungsfreien Zeit. Dies sind die Veranstaltungen, die später noch gebucht werden können:

LV-Nr. 122207 SU1 – Stephan Weichert, Start: Montag 8. November 2021, 10.00 – 14.00 Uhr

LV-Nr. 122204 SU1 – Catrin Jäger, Start: Freitag 12. November 2021, 14.00 – 18.00 Uhr

LV-Nr. 122205 SU1 – Freya Müller, Blockseminar, Start: 24. Febr. 2022

LV-Nr. 122210 SU1 – Astrid Wolter, Blockseminar, Start: 4. März 2022

Falls nun Studierende, die bereits Zugriff auf das System haben, derzeit keinen Studien­platz mehr in den früher beginnenden Seminaren erhalten haben, werden diese auch zu einem späteren Termin noch eines der vier verbleibenden Seminare buchen können.

Wir raten also allen Studierenden zur Gelassenheit. Sofern Sie jetzt noch keine Kurse bu­chen können oder in den sofort beginnenden Kursen keinen Platz bekommen haben, ver­suchen Sie es bitte in 14 Tagen noch einmal, sich zu den verbleibenden vier Kursen über CM anzumelden.

Bitte sehen Sie von individuellen Anfragen an die Dozierenden ab! Die Dozierenden haben keine Zugriffsmöglichkeiten auf das Buchungssystem für die Seminare.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Prof. Dr. Jörg Ramseger

Hinweis zur Belegung der Masterseminare

Aktuelle Forschungsfragen im Sachunterricht“

im Wintersemester 2021/22
Stand: 14.10.2021

Aufgrund von gravierenden Software-Problemen konnte bislang eine erhebliche Zahl von Studierenden, die für das beginnende Wintersemester 2021/22 eine Zulassung für das Masterstudium im Studiengang Grundschulpädagogik erhalten haben, noch nicht immatri­kuliert werden. Daher können sich viele Studierende des ersten Mastersemesters bislang nicht normal über Campus-Management für die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters anmelden.

Damit alle Studierenden, auch die, die erst in der kommenden Woche oder noch später Zugriff auf das System bekommen, eine Chance haben, einen Platz in einem für sie mög­lichst günstig liegenden Seminar zu wählen, werden die Anmeldezahlen für 3 der insge­samt 7 Seminare „Aktuelle Forschungsfragen zum Sachunterricht“ vorerst auf ein Mini­mum reduziert und erst in ca. 14 Tagen hochgesetzt, so dass alle Studierenden, die erst später Zugriff auf das System erhalten, sich noch nachtragen können. Diese drei Semi­nare beginnen auch erst in der 46. Kalenderwoche, so dass alle Spätbucher ihre jeweili­gen Seminare von der ersten Sitzung an besuchen können.

Dies sind die drei Veranstaltungen „Aktuelle Forschungsfragen zum Sachunterricht“, die erst in der vierten Semesterwoche beginnen und später noch gebucht werden können:

Präsenzveranstaltungen (3G-Regel):

LV-Nr. 122249 – Gisela Romain,
neuer Start: Montag, 08. November 2021, 14.00 – 18.00 Uhr in KL 23/121a.

LV-Nr. 122246 – Tobias Mehrtens,
neuer Start: Freitag, 12. November 2021, 08.00 – 12.00 Uhr in KL 23/121a,

Online-Veranstaltung
(vorzugsweise, aber nicht ausschließlich für Studierende ohne Covid-Schutzimpfung):

LV-Nr. 122243 – Julia Eckoldt,
neuer Start: Samstag, 13. November 2021, 10.00 - 14.00 Uhr

Falls nun Studierende, die bereits Zugriff auf das Buchungssystem haben, derzeit keinen Studienplatz mehr in früher beginnenden Seminaren erhalten, werden diese auch zu dem späteren Termin noch eines der drei verbleibenden Seminare buchen können.

Wir raten also allen Studierenden zur Gelassenheit. Sofern Sie jetzt noch keine Kurse bu­chen können oder in den sofort beginnenden Kursen keinen Platz bekommen haben, ver­suchen Sie es bitte in 14 Tagen noch einmal, sich zu den verbleibenden drei Kursen über CM anzumelden.

Bitte sehen Sie von individuellen Anfragen an die Dozierenden ab. Die Dozierenden haben keine Zugriffsmöglichkeiten auf das Buchungssystem für die Seminare!

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Prof. Dr. Jörg Ramseger

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen für noch nicht immatrikulierte Studierende im Bachelorstudiengang finden Sie unter folgendem Link:

BA Grundschulpädagogik: https://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/serviceeinrichtungen/pruefungsbuero/bachelor_grundschulpaed/studienbuero-startseite-inhaltselemente/Verzoegerung-Immatrikulation-Grundschulpaedagogik/index.html




Adresse
Habelschwerdter Allee 45 (Silberlaube)
Raum KL 23/122d
14195 Berlin
Se­kre­ta­ri­at
Franziska Scherg
Fax
(030) 838-4584 90

Sprech­zei­ten

Dienstags        13.00 - 15.00 Uhr

Mittwochs        14.00 - 15.00 Uhr

Donnerstags    10.00 - 12.00 Uhr

Freitags           11.00 - 12.00  Uhr