Springe direkt zu Inhalt

Studie zur Evaluation einer digitalen Gesundheitsanwendung für psychische Erkrankungen

Worum geht's?


In einer großen Studie wollen wir untersuchen, wie hilfreich eine digitale Gesundheitsanwendung (App) für Menschen mit leichten bis mittelschweren psychischen Erkrankungen ist.

Über die App


In der App gibt es verschiedene Funktionen:

  • Ein Stimmungstagebuch, in dem mehrmals täglich Fragen zu Anzeichen psychischer Erkrankungen, damit verbundenen Problemen und zum allgemeinen Wohlbefinden gestellt werden.

  • Eine regelmäßige automatische Auswertung des Stimmungstagebuchs mit Hinweisen auf Möglichkeiten zur Veränderungen.

  • Kurse und Übungen, um mehr über psychische Erkrankungen zu lernen und um mit damit zusammenhängenden Problemen umzugehen.

Die App wurde von Psychologischen Psychotherapeuten entwickelt. Kurse und Übungen orientieren sich an den Behandlungsleitlinien für Depression, Angststörungen und Schlafstörungen. Bisherige Forschung konnte die Wirksamkeit von digitalen Gesundheitsanwendungen bei psychischen Erkrankungen belegen.

Über die Studie


Um die Wirksamkeit der App zu untersuchen, führen wir eine randomisierte kontrollierte Studie durch. Das bedeutet, dass ein Teil der Studienteilnehmer sofort Zugang zur App erhält, der andere Teil nach sechs Monaten. Über die Zuordnung zu den Gruppen entscheidet das Los. Beide Gruppen werden regelmäßig zu ihrem Befinden befragt und am Ende der Studie werden die Gruppen miteinander verglichen.

  • An der Studie teilnehmen können Erwachsene mit leichten bis mittelschweren Anzeichen von Depression, Ängsten, Essstörungen, Schlafstörungen oder chronischen Schmerzen ohne klare körperliche Ursache.

  • Voraussetzung ist außerdem der regelmäßige Zugang zu einem Smartphone, auf dem mindestens Android 6.0 oder iOS 13.0 installiert ist, und ein Wohnsitz in Deutschland.

Was muss ich tun?


  • Zunächst füllen Sie den Eingangsfragebogen aus, der uns hilft festzustellen, ob die Studie für Sie geeignet ist. Das können Sie ganz bequem online tun.

  • Im Anschluss stellen wir, ebenfalls online, weitere Fragen zu ihrem Befinden und zu ihrer Lebenssituation. Das dauert ungefähr 40 Minuten.

  • Wenn alle Informationen vollständig vorliegen, werden Sie nach dem Zufallsprinzip einer von zwei Gruppen zugeordnet. Eine Gruppe bekommt sofort Zugang zur App, die andere erst nach sechs Monaten. 

  • Beide Gruppen bekommen nach acht Wochen und nach sechs Monaten per Email eine Einladung zu einer weiteren Online-Befragung.

Warum sollte ich mitmachen?


  • Alle Studienteilnehmer erhalten kostenlosen Zugang allen Inhalten und Funktionen einer digitalen Gesundheitsanwendung, welche in Form von Feedback, regelmäßigen Fragen und durchdachten Kursen Orientierung und Hilfe bei psychischen Problemen bietet.

  • Die Studie hilft dabei das Angebot innerhalb der App noch wirksamer und besser zu gestalten sowie die Gesundheitsanwendung zukünftig mehr Menschen zugänglich zu machen. 

  • Unter allen Studienteilnehmern, welche in dem Monat eine der zwei Nachbefragungen ausgefüllt haben werden, werden monatlich 3 Universalgutscheine im Wert von 50€ verlost.

Die Nutzung der App ist für beide Gruppen sechs Monate lang kostenlos, auch ohne Verordnung vom Arzt.

Studienteilnehmer müssen keinen Namen angeben.

Die Studie beginnt in Kürze, zur Registrierung schicken Sie bitte eine email an: andre.kerber(at)fu-berlin.de

Mitarbeiter*innen


Ansprechpartner*in